Altes Bild von Menschen in Ketten

AP

Ware Mensch - die Geschichte der Sklaverei

Sklaverei und Knechtschaft sind keineswegs moderne Phänomene. Schon in der Bibel wurde Joseph von seinen eigenen Brüdern als Sklave nach Ägypten verkauft. Seit der Antike sind verschiedene Arten von Hörigkeit üblich. Später galt die Sklaverei als übliche Arbeitsform.

Mit dem Beginn des zwanghaften Einsatzes von Afrikanerinnen und Afrikanern auf Plantagen in Amerika und in der Karibik begann ein neues Kapitel der Sklaverei – der transatlantische Sklavenhandel. Millionen von Menschen wurden aus ihren Heimatländern in fremde Welten verschleppt. Der Begriff “Sklaverei” wird seitdem mit Ausbeutung und mit einer brutalen, menschenunwürdigen Gesellschaftsordnung in Zusammenhang gebracht.

In dieser fünfteiligen Sendung aus der Ö1 Sendereihe “Betrifft: Geschichte” wird die Geschichte der Sklaverei von der Historikerin Mag. Dr. Birgitta Bader-Zaar erklärt.

Teil 1: Sklaverei als Arbeitsform
Teil 2: Die Abschaffung der Sklaverei in Amerika
Teil 3: Lebenswelten der Versklavten
Teil 4: Erste Aufstände und Widerstände
Teil 5: Die Sklavenfrage als Kriegsgrund

Zielgruppe

Sekundarstufe 1 | Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung

Stichworte

Afrika | Amerika | Diskriminierung | Menschenhandel | Rassismus | Sklaven | Sklaverei | Vorurteile

SENDUNGEN HÖREN

Sklaverei (1)

Betrifft: Geschichte | 03.05.2010

Sklaverei (2)

Betrifft: Geschichte | 04.05.2010

Sklaverei (3)

Betrifft: Geschichte | 05.05.2010

Sklaverei (4)

Betrifft: Geschichte | 06.05.2010

Sklaverei (5)

Betrifft: Geschichte | 07.05.2010

Gestaltung
Martin Adel, Robert Weichinger

QUIZ ZUR SENDUNG

Welche Wörter werden hier gesucht? Klicken Sie in der rechten oberen Ecke für Vollbild oder auf den Link https://learningapps.org/4821129

MEHR ERFAHREN

Links

Planet Wissen - Sklaverei
polis - Der Handel mit Frauen und jungen Menschen: Fallgeschichten
jugend-und-bildung.de - Menschenhandel und Sklaverei heute
Veritas - Sklaverei heute
biohist.at - Ausbeutung und Sklaverei
Wikipedia - Atlantischer Dreieckshandel

Videos

Youtube Sklaverei in Indien - Die Geschichte von Kumar (ca. 5 Minuten)

Youtube - Kindersklaverei in Ghana (ca. 5 Minuten)
Youtube - Menschenhandel (ca. 8 Minuten)
Youtube - The Atlantic slave trade (ca. 5 Minuten)

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

Anhand der Ö1 Sendung “Ware Mensch” können die Themen “Sklaverei” und “der transatlantischen Sklavenhandel” auf spannende Art im Unterricht in der Sekundarstufe I behandelt werden. In diesem Unterrichtsvorschlag wird in Stationen gearbeitet. Bei jeder Station werden Erkenntnisse gesammelt und erarbeitet. Die Ergebnisse werden in einem multimedialen Themenheft zusammengestellt.

Als Tool wird Book Creator als mobile App (iOS) oder im Chrome Browser empfohlen. Die kostenlose Version ermöglicht kollaboratives Arbeiten und die Einbindung von Text, Bildern, Audios und Videos. Als Alternative können Adobe Spark Page oder Google Slides genutzt werden. Für Book Creator soll ein kostenloses Konto von der Lehrperson angelegt werden. Danach kann eine E-Book-Vorlage mit der Klasse geteilt werden. Die Schülerinnen und Schüler benötigen ebenfalls ein Konto.

Die Einheit kann fächerübergreifend in den Gegenständen Digitale Grundbildung, Englisch, Musikerziehung sowie Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung durchgeführt werden. Am Ende haben die Kinder und Jugendlichen einen guten Überblick über das Thema gewonnen und können Kernaspekte artikulieren.

DURCHFÜHRUNG

Für die Durchführung des Lernszenarios benötigt die Lehrperson drei Unterrichtsstunden. Im Vorfeld müssen die Materialien für die vier Stationen vorbereitet werden.

Ausstattung: vier Tablet-PCs, Kopfhörer, Blätter mit Anweisungen für die Stationen, Vorlagen für die Klasse

Für Station 1 – Audio – Ö1 Sendeteil 1 (4:58)

Für Station 2 – Video (Englisch) The Atlantic Slave Trade (5:38)

Für Station 3 – Liedtext und Audiodatei “Redemption Song” (3:49)

Für Station 4 – Rebellion und Widerstand – Harriet Tubman oder Nat Turner

MATERIALIEN

Blätter für die Stationen als PDF https://drive.google.com/file/d/1XBM-gjKg5kHUYa2sLRMWgUmJWqeDJepD/view?usp=sharing

Musterlösung für ein E-Book (Chrome Browser): Direktlink

Learningapp Link: https://learningapps.org/4821129

Download als epub(zip) Sklaverei.epub

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht