Frauenmacht

ORF/ISABELLE ORSINI-ROSENBERG

Frauenmacht - Frauen machen Politik

Im November 1918 wurde das allgemeine, gleiche und geheime Stimmrecht aller Staatsbürger "ohne Unterschied des Geschlechts" beschlossen. Drei Monate später, am 16. Februar 1919, wurden die ersten Frauen in die Konstituierende Nationalversammlung der Republik Deutschösterreich gewählt.

Aus diesem Anlass sendet Ö1 die 52-teilige Serie "Frauenmacht – Frauen machen Politik“ , die ab 1. Februar bis 30. März jeden Tag im Rahmen der Sendung "Guten Morgen Österreich" um ca. 6:50 zu hören ist. In Form von "Audiovignetten" werden 52 Frauen vorgestellt, die die Geschichte der österreichischen Politik während der letzten hundert Jahre geprägt haben oder sie noch prägen. Die Zahl ist nicht zufällig gewählt. Der Frauenanteil in der österreichischen Bevölkerung beträgt knapp 52 Prozent.

Zielgruppe

Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung | Persönlichkeitsbildung & Soziale Kompetenz | Gender und Diversität

Stichworte

Frauenwahlrecht | Politik | Feminismus | Frauen in der Gesellschaft

SENDUNG HÖREN

Ingrid Leodolter

Guten Morgen Österreich | 01.02.2019
Gesundheitsministerin

Hildegard Burjan

Guten Morgen Österreich | 02.02.2019
Mitglied im Wiener Gemeinderat

Waltraud Klasnic

Guten Morgen Österreich | 04.02.2019
Erste Landeshauptfrau

Alle weiteren Sendungen findet man auf der Ö1 Seite
Frauenmacht - Frauen machen Politik.

Gestaltung:
Birgit Allesch und Sophie Menasse

QUIZ ZUR SENDUNG

Link zum Learningapps Quiz


MEHR ERFAHREN

Links

Ö1 Themeseite - 100 Jahre Frauenwahlrecht
Österreichisches Parlament - Der mühsame Weg der Frauen in die Politik
schule.at - Linksammlung zu Frauen- und Mädchenrechte
Demokratiezentrum Wien - Genderperspektiven
geboren.am - Berühmte Frauen
DemokratieWebstatt des Österreichischen Parlaments - Frauenrechte und Gleichberechtigung in Österreich

Videos

Im Zentrum - 100 Jahre Frauenwahlrecht (59:30)
BR24 - Frauen in der Politik: Warum es immer weniger werden (6:54)
Addendum - Geschichte der Frauenpolitik (1:51)
Addendum - Gender Pay Gap einfach erklärt (1:34)
krone.at - So denken Österreicher über Frauen in der Politik (2:24)


UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

In dieser Unterrichtsidee setzen sich Schülerinnen und Schüler mit Frauengestalten auseinander, die die österreichische Politik geprägt haben. Dabei sollen die Inhalte der Sendungen aus der Ö1 Radioreihe "Frauenmacht - Frauen machen Politik" zusammengefasst und auf einer Online-Pinnwand dargestellt werden. Außerdem sollen die Schülerinnen und Schüler die Bedeutung dieser Frauen für die Österreichische Gesellschaft herausgearbeiten und es soll auch eine Reflexion darüber stattfinden, welche persönliche Bedeutung diese Frauen und deren Leistungen für das Leben der Jugendlichen haben.

Zur Umsetzung wir die Online-Pinnwand Webjets verwendet, mit der man sehr einfach Informationen sammeln, teilen und auch kommentieren kann.




DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

webjets.io - Learn Webjets

Download

Google Drive - Namenskärtchen

Videos

youtube - Webjets Introduction (3:16)
youtube - Webjets Tutorial (2:10)

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht