Verschiedene DNA-Proben

DPA/BORIS ROESSLER

DNA-Experimente in der Küche

Was ist Gentechnik und wie funktioniert das?

Man nehme: Kochsalz, Spülmittel, Zitronensäure und Tomaten, dazu noch Ethanol aus der Apotheke und fertig sind die Bausteine für ein Experiment, mit dem jede und jeder selbst in der Küche die Bausteine des Lebens sichtbar machen kann, die DNA. Das liest sich nicht nur einfach, das funktioniert auch sehr einfach, wie Anna, Linus, Julian und Nina feststellen, als sie im Labor die DNA der Tomaten extrahiert haben, wie Gentechniker sagen.

Übersicht