Sonnenuntergang über Wien

AFP/JOE KLAMAR

140. Geburtstag von Robert Stolz

Am 25. August, jährt sich zum 140. Mal der Geburtstag von Robert Stolz, dem letzten großen österreichischen Operetten- und Schlagerkomponisten. Der gebürtige Grazer war nicht nur zu seiner Zeit ein hochberühmter, sehr populärer Dirigent und Komponist, sondern er gehört ebenso zu den großen Humanisten, die vor und während des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Leben gerettet haben.

In der folgenden Collage wird die Robert Stolz-Melodie „Wien wird bei Nacht erst schön“ von drei berühmten Opernstars gesungen; zwei deutschen Tenören und einem gebürtigen US-amerikanischen Bariton.

Quizfrage

Wie heißen die Interpreten?

Ihre Lösung

Adresse

Kontakt

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Lösung des letzten Rätsels

Antonio Vivaldi (“Sommer” aus den “Vier Jahreszeiten”)
Astor Piazzolla („Verano Porteña“ aus „Las Cuatro Estaciones Porteñas“)
Joseph Haydn („Sommer“ aus dem Oratorium „Die Jahreszeiten“]

Kandidat/in werden

Wenn Sie ab September in der Sendung mitspielen wollen - hier geht es zur Anmeldung.

Preise

Zu gewinnen gibt es für alle Teilnehmer/innen einen 150-EUR-Gutschein aus dem ORF Shop, Abos des Klassik-Streaming-Portals fidelio, Ö1 Talentebörse-Grafik, "Dinner & Casino"-Gutscheine, sowie Grafiken von Gugginger Art-Brut-Künstlern.

Übersicht