Information gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Verantwortlicher ist der Österreichische Rundfunk, Österreich 1, Würzburggasse 30, 1136 Wien, erreichbar unter

oe1.downloads@orf.at

Die Bestellung der Ö1 Download-Berechtigung beinhaltet eine Entgeltzahlung. Da der ORF somit zur Rechnungslegung verpflichtet ist, werden Ihre Daten an folgende Stellen übermittelt:

  • Zuständige Verwaltungsbehörden, insbesondere Finanzamt
  • Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken
  • Wirtschaftstreuhänder sowie weitere Stellen, deren Kontrolle das Unternehmen unterliegt (wie z. B. Rechnungshof, Gebarungsprüfung nach ORF-G)
  • Rechtsvertretung, Inkassobüro und Gerichte, sofern dies zur Rechtsverteidigung bzw. zur Rechtsdurchsetzung notwendig ist

Wir werden Ihre Daten so lange speichern, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen, wie zum Beispiel das Steuerrecht oder das Unternehmensrecht, dies vorsehen.

Der Österreichische Rundfunk bedient sich der Kapsch Business Com AG, Wienerbergstraße 53, 1120 Wien, der PIDAS Österreich GmbH, Kranichberggasse 2, 1120 Wien, der ORF Marketing & Creation GmbH & Co. KG und der ORF-KONTAKT Kundenservice GmbH & Co KG (ORF-K), beide Würzburggasse 30, 1136 Wien, sowie Thomas Klausner, Wolfgang-Schmälzel-Gasse 22/2, 1020 Wien, tk@plix.at, zur Auftragsdatenverarbeitung.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung der Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Zurück zum Ö1 Download-Service