Hörspiel-Studio

Hörspiel-Studio

"Der Assistent". Von Paul Plamper. Mit Ute Seidel, Milan Peschel, Ute Kirchhelle, Melanie Lux, Christina Krey u. a. Regie: der Autor

Ein Mann aus der Welt der Wirtschaft hat mit allem gebrochen und will nun etwas Soziales tun. Er sucht sich einen neuen Job bei einem ambulanten Dienst, als Assistent einer gelähmten Frau. Sie braucht rund um die Uhr Hilfe, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Ihre Privatsphäre wird zum Arbeitsplatz ihres Assistenten.

Paul Plamper erzählt in seinem dokumentarisch gestalteten Hörspiel vom Aufeinandertreffen eines ungleichen Paares. Im Mikrokosmos einer sozialen Dienstleistung spürt er subtilen - aber nicht minder gewalttätigen - Machtstrukturen nach und führt uns in einen Konflikt, der die Grenzen zwischen behindert und nichtbehindert aufzulösen scheint. Denn nicht immer, so zeigt sich bald, sind die scheinbar Schwächeren auch tatsächlich schwach ... (Produktion WDR/DLF/HR 2009)

Der 1972 in Ulm geborene Autor und Regisseur Paul Plamper zählt gegenwärtig zu den kreativsten und produktivsten deutschen Hörspielmachern. Seine Stücke wurden mehrfach zum "Hörspiel des Monats" gewählt, er wurde 2002 mit seiner Parodie "TOP HIT leicht gemacht" mit dem PRIX EUROPA ausgezeichnet und erhielt 2009 für seine Hörspiel-Installation "Ruhe 1" den renommierten "Hörspielpreis der Kriegsblinden".

Sendereihe