Ö1 bis zwei

mit Mirjam Jessa.
Zwischentöne und Detailfreude. Tschaikowskys berühmtes Klavierkonzert ohne hohles Pathos.

Der Moskauer Pianist Nikolai Tokarev interpretiert mit dem Russischen Nationalorchester unter Vladimir Spivakov so wenig äußerlich wie es ein teils auch sehr pompöses Werk eben zulässt. Orchester wie Solist suchen die Feinheiten, konzentrieren sich auf Details als ob wir in einem großen Ölgemälde plötzlich feinste einzelne Pelzhärchen wahrnehmen, mit einem Mal Schatten und Glanzpunkte sehen, die uns zuvor nicht aufgefallen sind und die dem Bild Tiefe und Bedeutsamkeit verleihen, die wir vorher nicht bemerkt haben.

Ausgangspunkt von Tokarevs Interpretation ist das Wissen um Tschaikowskys lebenslanges Leiden an seiner notgedrungen unterdrückten Homosexualität. So werden in dieser Ö1-2 Ausgabe auch andere homosexuelle Musiker auftreten wie Leonard Bernstein (bisexuell), Benjamin Britten und Peter Pears. Zum Schluss erklingt Mischa Spolianskys berühmtes Lila Lied.

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei
CD des Tages
Die Rubrik "CD des Tages" finden Sie hier

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Benjamin Britten/1913 - 1976
Gesamttitel: JANINE JANSEN SPIELT VIOLINKONZERTE VON BEETHOVEN UND BRITTEN
Titel: Konzert für Violine und Orchester op.15
* Vivace - Cadenza - 2.Satz
Solist/Solistin: Janine Jansen /Violine
Orchester: London Symphony Orchestra
Leitung: Paavo Järvi
Länge: 08:35 min
Label: Decca/Universal 4781530

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky/1840 - 1893
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 in b-moll op.23
* Allegro non troppo e molto maestoso - 1.Satz
Solist/Solistin: Nikolai Tokarew /Klavier
Orchester: Russische Nationalphilharmonie
Leitung: Wladimir Spiwakow
Länge: 22:10 min
Label: Sony Classical/Sony BMG 886977

Komponist/Komponistin: Benjamin Britten/1913 - 1976
Gesamttitel: The Royal Edition, Nr.24 von 100
Titel: Four Sea Interludes op.33a aus der Oper "Peter Grimes"
* Nr.2 Sunday Morning < Sonntagmorgen > - 2.Akt
Orchester: New York Philharmonic
Leitung: Leonard Bernstein
Länge: 03:45 min
Label: Sony Classical SMK 47541

Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Benjamin Britten /Arrangement/1913 - 1976
Gesamttitel: FACETS OF BENJAMIN BRITTEN
Gesamttitel: NINE FOLK SONGS / 9 VOLKSLIEDER, ARR. VON BENJAMIN BRITTEN
Titel: The Ash Grove < Welsh Tune >
Textanfang: Down yonder green valley where streamlets meander, when twilight is fading, I pensively rove
Solist/Solistin: Peter Pears /Tenor
Solist/Solistin: Benjamin Britten /Klavier
Länge: 02:45 min
Label: Pearl GEM 0220

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky/1840 - 1893
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 in b-moll op.23
* Andantino semplice - 2.Satz
Solist/Solistin: Nikolai Tokarew /Klavier
Orchester: Russische Nationalphilharmonie
Leitung: Wladimir Spiwakow
Länge: 07:30 min
Label: Sony Classical/Sony BMG 886977

Komponist/Komponistin: Arno Billing /Pseudonym
Komponist/Komponistin: Mischa Spoliansky/1898 - 1985
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Kurt Schwabach
Bearbeiter/Bearbeiterin: Robert Ziegler /Arrangement
Gesamttitel: SERIE "ENTARTETE MUSIK" - VERBOTENE MUSIK DER 30er UND 40er JAHRE
Gesamttitel: UTE LEMPER SINGT BERLINER KABARETT SONGS
Titel: Das lila Lied
Textanfang: Was will man nur ? Ist das Kultur, daß jeder Mensch verpönt ist
Solist/Solistin: Ute Lemper /Gesang m.Begl.
Ausführende: Matrix Ensemble
Ausführender/Ausführende: Jeff Cohen /Klavier
Leitung: Robert Ziegler
Länge: 03:00 min
Label: Decca 4526012

weiteren Inhalt einblenden