Café Sonntag

Café Sonntag

"Versunkene Geschichte". Zu Gast bei Oliver Baier ist Sabine Ladstätter, Archeologin und Direktorin des Österreichischen Archäologischen Instituts (ÖAI)

Michael Köhlmeier liest aus Tantalos
ein Ausschnitt aus der Erzählung "Tantalos, Pelops" von Michael Köhlmeier auf der CD "Klassische Sagen des Altertums 1", erhältlich im Ö1-Shop.

Michael Köhlmeier und Alfred Hrdlicka unterstützten 1999 die Österreichische Archäologie in Ephesos mit einem Buchprojekt. Michael Köhlmeier erzählt in seinem Text "Tantalos oder Der Fluch der bösen Tat" die Geschichte des antiken Europa. Alfred Hrdlicka hat dazu Offsetlithographien und eine Originalradierung geschaffen. Beide Künstler verzichteten auf ihr Honorar, der Reinerlös kam direkt dem Projekt "Hanghausüberdachung" zugute. Erschienen ist das Buch in der Edition Thurnhof mit einer Auflage von 200 Stück plus 50 Künstlerexemplaren.


Alfred Dorfer "Troja"

Ein Ausschnitt aus Dorfers aktuellem Programm.
"bisjetzt" , Alfred Dorfers aktuelle Werkschau, bietet Versatzstücke aus den verschiedensten Programmen des Künstlers. Diese wurden so zusammengefügt, dass sie eine eigene, eine neue Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die parallel zu der Biographie des Kabarettisten und zu seiner künstlerischen Entwicklung verläuft. Alfred Dorfer ist mit "bisjetzt" gemeinsam mit seinen Musikern Günther Paal, Lothar Scherpe und Peter Herrmann ab 14. Februar im Orpheum in der Wiener Donaustadt zu Gast

Sendereihe

Playlist

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Unbekannt
Album: KLASSISCHE SAGEN DES ALTERTUMS
Titel: Tantalos, Pelops/gespr.
Solist/Solistin: Michael Köhlmeier /gesprochen
Länge: 03:50 min
Label: ORF CD 507

Komponist/Komponistin: Francy Boland
Titel: Turkish Girl
Solist/Solistin: Francy Boland
Länge: 02:30 min
Label: SB 15 136

Komponist/Komponistin: George Harrison
Titel: What Is Love
Solist/Solistin: George Harrison
Länge: 03:29 min
Label: Apple 9924

Urheber/Urheberin: Traditional
Urheber/Urheberin: Ägypten Andalusien
Vorlage: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Bearbeiter/Bearbeiterin: Huges de Courson /Arrangement
Gesamttitel: MOZART IN EGYPT 2 - Mozart und Ägyptische Folklore - eine Idee von Hughes de Courson und Ahmed al Maghraby
Titel: Mozart in Egypt < Kombination der Ouvertüre zu "Cosi fan tutte" mit dem arabisch andalusischen Lied "Y ghosn naqa" d."Moshahat" Tradition" >
Solist/Solistin: May /Gesang
Solist/Solistin: Ahmed Saad /Gesang
Solist/Solistin: Amr Hassan /Gesang
Solist/Solistin: Abdelwahab Shihata /Gesang
Solist/Solistin: Mahmoud Sourour /ägypt.Violine
Solist/Solistin: Mamdouh el Gebaly /Oud
Solist/Solistin: Ibrahim Kawala /Kaval
Solist/Solistin: Yamen Abdel Meneim /Qanoum
Solist/Solistin: Amin Shahin /Arghoul
Solist/Solistin: Ragab Sadek /Tabla, Rek, Sagat
Orchester: Bulgarisches Symphonieorchester
Länge: 03:18 min
Label: Virgin Classics 5457322

Komponist/Komponistin: Michael Hurley
Titel: Long Journey
Solist/Solistin: Michael Hurley
Länge: 02:43 min
Label: Rounder 3011

Komponist/Komponistin: Cees Smal
Titel: The Beaty of the Ball
Solist/Solistin: The Diamond Five
Länge: 02:57 min
Label: Sonorama 50

Komponist/Komponistin: Sabina Hank
Album: BLUE MOMENTS
Titel: Cruising around Birmingham B./instr.
Solist/Solistin: Sabina Hank /Piano m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Alex Meik /Bass
Ausführender/Ausführende: Stephan Eppinger /Drums
Länge: 01:35 min
Label: Quinton 01052

weiteren Inhalt einblenden