Terra incognita - Kosova

Arif Demolli: "Träume von Staatsstreich und Revolution". Aus dem Albanischen von Basil Schader. Es liest Reinhold G. Moritz

Was immer der kleine Junge auch tun möchte - Vater hat etwas dagegen. Die Arbeit wartet nicht, pflegt er seinen Sohn anzuherrschen. Und so träumt sich der Kleine, während seine Altersgenossen Fussball spielen oder im Teich plantschen, eine kleine eigenen Revolution zusammen. Dass auch sein Vater von Revolution träumt, erfuhr der Kleine erst sehr viel später.

Service

Arif Demolli, "Träume von Staatsstreich und Revolution" aus "Es war ein Dorf in Kosova. Die Lebenden und die Toten meiner Kindheit", Verlag Waldgut, 2011

Sendereihe