Apropos Musik

mit Nicole Brunner.
Joseph Woelfl (200.Todestag)
a) Sonaten D-Dur und c-Moll aus: Trois Sonates pour le Pianoforte avec Accompagnement d'un Violon composées sur des Idées prises de l'Oratoire de J. Haydn "La Création", op.14; b) "Die Geister des Sees", Ballade für Mezzosopran und Klavier, WoO 20; c) Grand Duo für Harfe und Klavier F-Dur, op. 29; d) Streichquartett G-Dur, op. 10/4 (Christa Ratzenböck, Saskia Roczek; Werner Karlinger, Cordelia Höfer-Teutsch, Margit Haider-Dechant; Minetti-Quartett)

Woelfl war ein Europäer aus Salzburg: bei Michael Haydn und Leopold Mozart studierte er Klavier und Violine, Sohn Wolfgang vermittelte ihn als Klavierlehrer nach Warschau. Nach Wien zurückgekehrt komponierte Woelfl Singspiele für Emanuel Schikaneder und duellierte sich musikalisch mit Beethoven am Klavier. Die letzten elf Jahre seines kurzen Lebens verbrachte Joseph Woelfl in Paris und in London, wo er am 21. Mai 1812 verstarb.

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Woelfl/1773-1812
Vorlage: Joseph Haydn
Gesamttitel: Joseph Woelfl Festakademie anläßlich des 200.Todestages
Titel: Sonate op.14 Nr.2 D-Dur für Violine und Klavier
* Allegro maestoso (1.Satz)
* Moderato (2.Satz)
* Allegro (3.Satz)
Solist/Solistin: Saskia Roczek /Violine
Solist/Solistin: Cordelia Höfer - Teutsch /Klavier
Länge: 12:11 min
Label: Apollon Musikoffizin Austria

Komponist/Komponistin: Joseph Woelfl/1773-1812
Vorlage: Joseph Haydn
Titel: Sonate op.14 Nr.3 c-Moll für Violine und Klavier (zu Beginn 0.03 Saal)
* Largo. Allegro moderato (1.Satz)
* Andante (2.Satz)
* Allegro (3.Satz)
Gesamttitel: Trois Sonates pour le Pianoforte avec Accompagnement d'un Violon composées sur des Idées prises de l'Oratoire de J.Haydn "La Creation" op.14 (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Saskia Roczek /Violine
Solist/Solistin: Cordelia Höfer - Teutsch /Klavier
Länge: 14:40 min
Label: Apollon Musikoffizin Austria

Komponist/Komponistin: Joseph Woelfl/1773-1812
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Amalie von Imhoff/1776-1831
Titel: Die Geister des Sees/WoO 20/Ballade für Mezzosopran und Klavier
Textanfang: Dumpf rauschts vom hohen Wogenstrand
Solist/Solistin: Christa Ratzenböck /Mezzosopran
Solist/Solistin: Margit Haider-Dechant /Klavier
Länge: 16:06 min
Label: Apollon Musikoffizin Austria

Komponist/Komponistin: Joseph Woelfl/1773-1812
Titel: Grand Duo op.29 F-Dur für Harfe und Klavier
* Largo. Allegro (1.Satz)
* Andante (2.Satz)
* Rondo. Allegretto (3.Satz)
Solist/Solistin: Werner Karlinger /Harfe
Solist/Solistin: Margit Haider - Dechant /Klavier
Länge: 21:30 min
Label: Apollon Musikoffizin Austria

Komponist/Komponistin: Joseph Woelfl/1773-1812
Titel: Quartett op.10 Nr.4 G-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello
* Allegro (1.Satz)
* Menuetto. Allegro (2.Satz)
* Andante (3.Satz)
* Prestissimo (4.Satz)
Ausführende: Minetti Quartett
Ausführender/Ausführende: Maria Ehmer /1.Violine
Ausführender/Ausführende: Anna Knopp /2.Violine
Ausführender/Ausführende: Milan Mioijicic /Viola
Ausführender/Ausführende: Leonhard Roczek /Violoncello
Länge: 19:21 min
Label: Apollon Musikoffizin Austria

Komponist/Komponistin: Joseph Woelfl
Album: Salzburger Serenaden
Titel: Sextett D-Dur für zwei Oboen, zwei Hörner, zwei Fagotte mit Kontrabaß
* Allegro (03:05)
* Menuetto (03:03)
* Andante (01:14)
* Allegro (00:55)
Ausführende: Mitglieder des Consortium Classicum :
Ausführende: Gernot Schmalfuß /Oboe
Ausführende: Christian Hartmann /Oboe
Ausführende: Klaus Wallendorf /Horn
Ausführende: Nikolaus Grüger /Horn
Ausführende: Karl Otto Hartmann /Fagott
Ausführende: Eberhard Buschmann /Fagott
Ausführende: Jürgen Normann /Kontrabaß
Länge: 08:28 min
Label: KOCH schwann MUSICA MUNDI 310002 H1

Komponist/Komponistin: Joseph Woelfl
Titel: Grand Duo op.31 d-Moll für Violoncello und Klavier (Ausschnitt)
* Largo - Allegro molto (1.Satz)
Solist/Solistin: David Geringas /Violoncello
Solist/Solistin: Tatjana Schatz /Klavier
Länge: 08:13 min
Label: ebs Pretiosen 6027

Sendereihe