Radiodoktor - das Ö1 Gesundheitsmagazin

Chili küsst Tomate - Medizinische Bedeutung von Gewürz und Gemüse
Beherzte Ersthelfer - Leben retten durch Herzmassage und Stromschlag

Redaktion: Christoph Leprich und Nora Kirchschlager

1. Chili küsst Tomate - Medizinische Bedeutung von Gewürz und Gemüse

Dass auch Gesundheit durch den Magen geht, weiß die Volksmedizin seit langem. Mit dem Einzug der asiatischen Küche in unsere Breiten wurden uns eine Reihe exotischer Gewürze geschenkt, die auch in der fernöstlichen Heilkunst Verwendung finden. Zweien davon hat sich die aus Südkorea stammende Wiener Köchin Kim Sohyi gewidmet. "Chili küsst Tomate" lautet der Titel ihres Buches, dessen Erlös zur Gänze der Initiative "Neuer Wind" zu Gute kommt. Das von Kim Sohyi ins Leben gerufene Projekt unterstützt Jugendliche mit Migrationshintergrund bei ihrer Berufs- bzw. Schulausbildung.
Ein für diese Sendung nicht alltäglicher Lokalaugenschein führt uns daher nun nicht in ein Krankenhaus, sondern in die Küche einer der bekanntesten heimischen Köchinnen.
Ronny Tekal und Christoph Leprich haben Kim Sohyi über die Schulter geblickt und so einiges über die heilende Wirkung von Chili und Tomate erfahren.

2. Beherzte Ersthelfer - Leben retten durch Herzmassage und Stromschlag

Ein Mensch sinkt vor Ihren Augen plötzlich zu Boden und bleibt regungslos liegen. Dieser Notfall ereignet sich etwa 15.000 Mal jährlich in Österreich - also 41 Mal täglich. "Plötzlicher Herztod" lautet bei fast 90 Prozent der Betroffenen die tragische Diagnose. Gäbe es beherzte Ersthelfer, käme innerhalb von drei Minuten Hilfe, so könnten von diesen 15.000 Menschen 9.000, also 60 Prozent, gerettet werden. Derzeit ist es allerdings so, dass nur jede zehnte Person einen Herzstillstand überlebt.
In Österreich haben sich in den vergangenen Jahren mehrere engagierte Initiativen gebildet, die die Überlebenschancen Betroffener verbessern möchten. Ein Beitrag von Doris Simhofer.

Service


1. Chili küsst Tomate

Das Buch "Chili küsst Tomate" ist erhältlich in Kims Lokalen in der Lustkandlgasse und am Naschmarkt in Wien (siehe unten) oder über die Buchhandlung Frick.
Es kann auch über Kims Homepage unter www.kimkocht.at bestellt werden.

Sohyi Kim
Restaurant Kim kocht
Lustkandlgasse 4
A-1090 Wien
Tel.: +43/1/319 02 42
E-Mail
Restaurant Kim kocht

Kim kocht, Shop & Studio
Naschmarkt, Stand 28
A-1040 Wien
Tel.: +43/1/319 34 02
E-Mail

Univ.-Prof. Dr. Burkhard Gustorff
Wilhelminenspital
Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Schmerzmedizin
Montleartstraße 37
A-1160 Wien
Tel.: +43/1/49150/4001
Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Schmerzmedizin

Ordination:
Neustift am Walde 84
A-1190 Wien
Tel.: +43/1/440 88 22
E-Mail
Ordination Dr. Gustorff

Sohyi Kim, "Kim kocht neu", Verlag Brandstätter 2011

Birgit Adam, Natascha Becker, "Gesund mit Chili und Pfeffer: Immunstärkend - Energetisierend - Entschlackend", Herbig Verlag 2009

Giovanni Macciocia, "Die Grundlagen der TCM", Verlag für Traditionelle Chinesische Medizin 2008

Alexander Meng, Wolfgang Exel, "Chinesisch Heilen", Kneipp Verlag 2007

Medizinische Gesellschaft für Chinesische Gesundheitspflege in Österreich
TCM Forschungszentrum Graz
g5e - Gesellschaft für Ernährung nach den fünf Elementen


2. Plötzlicher Herztod:

Dr. Christian Aiginger
Facharzt für Innere Medizin
Oberarzt an der 2. internen Abteilung für Innere Medizin
St. Josef Krankenhaus Wien Auhof
Auhofstrasse 189
A-1130 Wien
Tel.: +43/1/878 44-0
2. interne Abteilung für Innere Medizin

Ordination:
Auhofstraße 118/3
A-1130 Wien
Tel.: +43/660/529 1324
E-Mail
Ordination Dr. Aigner

Univ.-Lektor Dr. Mario Krammel
Anästhesist und Notfallmediziner
Geschäftsführender Präsident von "Puls - Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes"
Staudgasse 84/6
A-1180 Wien
E-Mail
Verein Puls

Österreichischer Herzfonds
Verein Definetz
Rotes Kreuz
Johanniter Unfall Hilfe
Malteser Hospitaldienst
Arbeiter Samariterbund Wien

Projekt "Strom fürs Leben - Wien soll HERZsicher werden"
Herz-Lungen-Wiederbelebung
Fakten zum plötzlichen Herzstillstand




Sendereihe