Kunstradio - Radiokunst

Silence is quiet. Listening.
Radiophone Komposition von Bernhard Gál, 2013.
In Zusammenarbeit mit Róbert Gál.

Ausgangspunkt dieses radiophonen Werkes des Komponisten und Klangkünstlers Bernhard Gál ist eine intermediale Installation, die im Vorfeld von Košice 2013 - European Capital of Culture im Herbst 2012 in Košice präsentiert wurde. Das Stück basiert auf field recordings, die hauptsächlich auf Košices Hauptstraße (hlavná ulica) aufgenommen wurden sowie auf ausgewählten Texten des slowakischen Aphoristikers Robert Gál, welche der Autor selbst auf deutsch, englisch und slowakisch liest. Die eigenwilligen, meist ins Absurd-Hintergründige deutenden Texte Gáls eröffnen assoziative Bedeutungsfelder, welche durch Bernhard Gáls kompositorische Verarbeitung in Verbindung mit den jeweiligen "alltäglichen" Klangsituationen mehrdimensionale Interpretationen und "Lesarten" ermöglichen: Silence is quiet. Listening ist ein verqueres Stadtportrait von Košice, eine Reise in Robert Gáls idiosynkratische Gedankenwelt, eine klangkünstlerische Radiogeschichte und 52 Minuten Musik, oder alles in einem, je nach Belieben ...

Service

Ö1 Kunstradio
Bernhard Gal

Sendereihe