Radiogeschichten

"Vergessene Träume". Von Stefan Zweig. Es liest Leo Braune. Gestaltung: Karin Buttenhauser

Sie hat reich geheiratet und verbringt den Sommer am Meer. Er hat in Amerika sein Glück versucht und ist auf Urlaub in der alten Heimat. In jungen Jahren hatte die beiden eine Liebschaft verbunden, nun begegnen sie einander wieder. Das Bild, das sich der Mann damals von der jungen Frau gemacht hatte, war offenbar idealisiert.

Service

aus:
Klemens Renoldner (Hg.) Stefan Zweig "Ich habe das Bedürfnis nach Freunden". Erzählungen, Essays und unbekannte Texte. styria premium, 2013

Sendereihe