Motive

Motive - Glauben und Zweifeln

1. Pädagogik für Straßenkinder
2. Vatikanumfrage: Wenig Zustimmung zu katholischer Sexualmoral
3. Chinas Moscheen für Frauen

1. Pädagogik für Straßenkinder

Sie haben auf allen Kontinenten mit ähnlichen Problemen zu kämpfen: Straßenkinder versuchen zu überleben, indem sie betteln, stehlen oder sich prostituieren. Sie schlafen auf Gehsteigen, unter Brücken oder in großen Pappkartons und sie trauen niemandem. Am 31. Jänner ist der "Tag der Straßenkinder", an dem Hilfsorganisationen besonders auf die Situation dieser Kinder und Jugendlichen aufmerksam machen möchten.
Auf Einladung der Initiative "Jugend Eine Welt", des katholischen Ordens der Salesianer Don Boscos war vor kurzem der deutsche evangelische Theologe und Religionspädagoge Hartwig Weber in Wien. Er hat, geprägt von seinen langjährigen Erfahrungen aus der Streetwork mit Straßenkindern in Medellin in Kolumbien eine eigene "Straßenpädagogik" entwickelt, die man auch im Rahmen eines Masterstudienlehrganges lernen kann. - Gestaltung: Alexandra Mantler


2. Vatikanumfrage: Wenig Zustimmung zu katholischer Sexualmoral

Wie halten Sie's mit Ehe, Familie und Sexualmoral? Das wollte Papst Franziskus von den Katholikinnen und Katholiken weltweit unter anderem wissen. Jetzt liegen Antworten vor und die österreichischen Bischöfe haben sie bei ihrem Ad-limina-Besuch im Vatikan abgegeben: In Österreich spricht sich die überwiegende Mehrheit der Befragten etwa dafür aus, dass geschiedene Personen, die wieder geheiratet haben, zum Sakrament der Eucharistie, also zur Kommunion, zugelassen werden. - Gestaltung: Sebastian Fleischer


3. Chinas Moscheen für Frauen

Im chinesischen Islam gibt es etwas, was als einzigartig gilt: Moscheen für Frauen. Muslimische Frauen, zumeist Angehörige der Minderheit der Hui, finden dort eigene Freiräume, lernen Arabisch und studieren den Koran. Weibliche Imame leiten die Moscheen, denen mancherorts auch Koranschulen für Mädchen angegliedert sind. Doch nicht alle chinesischen Muslime finden das gut. - Gestaltung: Ruth Kirchner


Moderation: Martin Gross

Service

Die Sendung ist aus rechtlichen Gründen gesperrt für Download!

Jugend Eine Welt

Sendereihe