Georg Friedrich Händel: "Alexander's Feast or The Power of Music"

Concentus Musicus Wien, Dirigent: Nikolaus Harnoncourt; Arnold Schoenberg Chor; Dorothea Röschmann, Sopran; Michael Schade, Tenor; Gerald Finley, Bass) (aufgenommen am 7. Dezember 2001 in der Stiftskirche Melk). Präsentation: Bernhard Trebuch

Service

Internationale Barocktage Stift Melk 2014:
Nikolaus Harnoncourt ist erkrankt, daher wird Ö1 das Oratorium "Die Jahreszeiten" von J. Haydn am 7. Juni nicht aufnehmen und ändert infolgedessen das Programm (siehe oben).

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Dryden
Das Alexanderfest oder Die Macht der Tonkunst - weltliches Oratorium für Sopran, Tenor, Bariton, Chor und Orchester - Ode von 1736
Anderssprachiger Titel: Alexander's Feast or The Power of Music - Kantate in 2 Teilen
Ausführende: Concentus Musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Chor: Arnold Schönberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Solist/Solistin: Gerald Finley /Bariton
Solist/Solistin: Dorothea Röschmann /Sopran
Solist/Solistin: Michael Schade /Tenor
Länge: 88:58 min
Label: VEB Deutscher Vlg. f. Musik / Mat.Harnoncourt

Komponist/Komponistin: Jean-Philippe Rameau
Titel: Suite aus "Zais", Pastorale héroique
Orchester: L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Länge: 31:10 min
Label: fra bernardo

Komponist/Komponistin: Jean Féry Rebel
Titel: "Les Elemens", simphonie nouvelle
Orchester: L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Länge: 20:35 min
Label: fra bernardo

Sendereihe