Konzert am Vormittag

Altenberg Trio; Herbert Kefer, Viola.
Wolfgang Amadeus Mozart: a) Trio für Klavier, Violine und Violoncello G-Dur KV 564; b) Klavierquartett g-Moll KV 478
Antonin Dvorák: Klavierquartett Nr. 2 Es-Dur op. 87 (aufgenommen am 20. Mai im Brahms-Saal des Wiener Musikvereins). Präsentation: Andreas Maurer

Saisonschluss für das Altenberg Trio: die Regenten des Programmes 2013/'14 werden nochmals eindrücklich präsentiert - Wolfgang Amadeus Mozart und Antonin Dvorák.

Zu Beginn erklingt Mozarts letztes Klaviertrio, das "Terzett" in G-Dur KV 564. Es ist 1789 in London veröffentlicht worden. Mozart hatte versucht, den Geschmack des englischen Publikums, das Leichteres und Spielerisches bevorzugte, zu treffen, ohne aber seine eigenen originellen Ideen hintanzustellen. Mozarts Klavierquartett in
g-Moll KV 478 wird heute als großes Meisterwerk bewundert, hat aber zu seiner Entstehungszeit die Musikwelt ziemlich überfordert. Dvorák dagegen hatte mit seinem Klavierquartett in Es-Dur opus 87 aus dem Jahr 1889 viel Erfolg: Ihm ist es gelungen, opernhafte und symphonische Elemente und kammermusikalische Feinarbeit zu einer unverwechselbaren Einheit zu verschmelzen.

Playlist

Komponist/Komponistin: WOLFGANG AMADEUS MOZART/1756-1791
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello G-Dur KV 564

* Allegro - 1.Satz (05:04)
* Andante. Thema mit sechs Variationen - 2.Satz (06:09)
* Allegro - 3.Satz (04:45)
Ausführende: Altenberg Trio
Solist/Solistin: Christopher Hinterhuber/Klavier
Solist/Solistin: Amiram Ganz/Violine
Solist/Solistin: Christoph Stradner/Violoncello
Länge: 15:58 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: WOLFGANG AMADEUS MOZART/1756-1791
Titel: Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello g-Moll KV 478

* Allegro - 1.Satz (10:37)
* Andante - 2.Satz (07:16)
* Rondo - 3.Satz (07:53)
Ausführende: Altenberg Trio
Solist/Solistin: Christopher Hinterhuber/Klavier
Solist/Solistin: Amiram Ganz/Violine
Solist/Solistin: Christoph Stradner/Violoncello

Solist/Solistin: Herbert Kefer/Viola
Länge: 25:46 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: ANTONIN DVORÁK/1841-1904
Titel: Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello Nr.2 Es-Dur op. 87

* Allegro con fuoco - 1.Satz (08:16)
* Lento - 2.Satz (10:12)
* Allegro moderato, grazioso - 3.Satz (07:28)
* Allegro ma non troppo - 4.Satz (09:15)
Ausführende: Altenberg Trio
Solist/Solistin: Christopher Hinterhuber/Klavier
Solist/Solistin: Amiram Ganz/Violine
Solist/Solistin: Christoph Stradner/Viola

Solist/Solistin: Herbert Kefer/Violoncello
Länge: 35:10 min
Label: Bärenreiter/Supraphon

Komponist/Komponistin: ANTONIN DVORÁK/1841-1904
Bearbeiter/Bearbeiterin: Christian Poltéra /Transkription
Titel: Lasst mich allein - Nr.1 aus "Vier Lieder / Ctyri písne" op.82 / Transkription für Violoncello und Klavier von Christian Poltéra
Solist/Solistin: Christian Poltéra /Violoncello
Solist/Solistin: Kathryn Stott /Klavier
Länge: 04:36 min
Label: BIS SACD1947

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Schon gehört?

MI | 21 Mai 2014