Live aus dem Ö1 Kulturzelt auf der Donauinsel

Moderation: Doris Glaser
(18:15) Otto Jaus: Fast fertig - Ein musikalischer Amoklauf
(18:45) Familie Lässig
(19:45) Duo RaDeschnig: Experimensch - das Magazin
(20:15) Ernst Molden Trio: Ho Rugg

Fast fertig nennt Otto Jaus seinen musikalischen Amoklauf, zu dem er am 29.6. ab 18.15 in das Ö1 Zelt lädt. Otto Jaus erkundete als Bub sieben Jahren lang die Welt - im Rahmen der Tourneen der Wiener Sängerknaben. Eine Prägung, die ihm einen bühnenfernen Beruf nicht mehr möglich gemacht hat. In seinem musikalischen Amoklauf erzählt Otto Jaus Erlebnisse aus seinem Leben zwischen Staatsoper und Simpl.

Ab 18.45 steht im Ö1 Kulturzelt ein Rendezvous mit der "Familie Lässig" auf dem Programm. Unter Anleitung von Gerald Votava und dem Schauspieler Manuel Rubey werden gemeinsam mit Überraschungsgästen Coverversionen von Element of Crime bis Max Raabe geboten.

Die beiden Zwillingsschwester Birgit und Nicole Radeschnig aus Klagenfurt sind ab 19.45 zu erleben und widmen sich in ihrem musikalisches Unterhaltungstheater dem "Experimensch" . Dazu liefern sie absurde wie gefährliche Ratschläge für ein besseres Leben. "Die neue No.1 vom Wienerwald" heißt laut der Wiener Stadtzeitung Falter Ernst Molden. Der Schriftsteller, Kolumnist, Bühnenautor, Musiker & Singer-/Songwriter hat seinen inhaltlichen wie formalen Variantenreichtum dem Wienerlied gewidmet. Gemeinsam mit Walther Soyka und Hannes Wirth bildet er das Ernst Molden Trio und sorgt ab 20.15 unter dem Motto "Ho Rugg" für einen musikalischen und stimmungsvollen Abschluss auf der Ö1 Bühne.

Sendereihe