Wiener Festwochen 2014 - Matinee

Orchestre de l'Opéra National de Paris, Dirigent: Philippe Jordan; Anja Harteros, Sopran.
Georges Bizet: Symphonie Nr. 1 f-Moll op. 10
Richard Strauss: Mondscheinmusik und Schlussszene aus dem Konversationsstück für Musik "Capriccio" op. 85 (aufgenommen am 19. Juni im Großen Musikvereinssaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Sibylle Norden

Das Orchestre de l'Opéra National de Paris unter der Leitung seines Chefdirigenten Philippe Jordan bietet ein erlesenes Programm - außerhalb des "konzertanten Mainstreams". Siebzehn Jahre alt war Georges Bizet, als er seine erste Symphonie in C-Dur komponierte: eigentlich eine Studiensymphonie, die noch seine Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Handwerk dokumentiert. Doch ist das Stück voller Charme und Esprit und reich an originellen Ideen. Von der Frische eines Jugendwerks zu einer Komposition des abgeklärten Alters - ein mutiger Schritt! Die deutsch-griechische Sopranistin Anja Harteros, eine Richard Strauss-Interpretin höchsten Ranges, singt die Schluss-Szene aus seinem letzten Bühnenwerk "Capriccio", das die Frage aufgreift, was denn in der Oper Vorrang hätte: Wort oder Ton. Schließlich wird offensichtlich: "In eins verschmolzen sind Wort und Töne - zu einem Neuen verbunden."
Symphonik, Oper und schließlich Ballettmusik präsentiert das französische Orchester - "Daphnis et Chloé" von Maurice Ravel: Nur selten werden beide Suiten aus dem Ballett gespielt. Die zweite ist ein bekanntes Repertoirestück, die erste aber steht im Schatten. Zu Unrecht, wie man schnell feststellen kann. Nicht zuletzt dem Chor bieten sich in diesem Stück anspruchsvolle und faszinierende Aufgaben.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: GEORGES BIZET/1838-1875
Titel: Symphonie Nr.1 C-Dur

* Allegro vivo - 1.Satz (7.51)
* Adagio - 2.Satz (9.53)
* Scherzo.Allegro vivace - 3.Satz (5.26)
* Allegro vivace - 4.Satz (6.31)
Orchester: Orchestre de l'Opéra National de Paris
Leitung: Philippe Jordan
Länge: 29:41 min
Label: Leduc/UE/Leihmat.

Komponist/Komponistin: RICHARD STRAUSS/1864-1949
Titel: "Letzte Szene" aus "Capriccio" op.85, "Conversationsstück für Musik in einem Aufzug"

* Mondscheinmusik (3.36)
* Schlussszene der Gräfin (17.31)
Solist/Solistin: Anja Harteros/Sopran
Orchester: Orchestre de l'Opéra National de Paris
Leitung: Philippe Jordan
Länge: 21:27 min
Label: Boosey & Hawkes/Leihmat.

weiteren Inhalt einblenden