Ausgewählt

Konzert am Vormittag

Ingrid Marsoner, Klavier.
Alban Berg: Sonate op. 1
Johannes Brahms: Drei Intermezzi op. 117
Wolfgang Rihm: Brahmsliebewalzer
Robert Fuchs: Sonate Nr. 1 Ges-Dur op. 19 (aufgenommen am 12. September im kunsthaus muerz in Mürzzuschlag im Rahmen des "Internationalen Brahmsfestes Mürzzuschlag 2014" in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Franz Josef Kerstinger

Seine Spuren ...
Was ist es, was vom Brahmsschen kompositorischen Schaffen in den Werken nachfolgender Generationen von Komponistinnen und Komponisten als Einfluss, Reflexion, als Errungenschaft weiterlebt?
Welchen Widerhall haben seine stilistischen Mittel, die unterschiedlichsten kompositorischen Konzepte, Ideen und Formen im Schaffen der nächsten Jahrhunderte gefunden?

... in der Musik
Helena Dearing, die Künstlerische Leiterin des Brahmsfestes in Mürzzuschlag, hat das diesjährige Festival unter das Motto "Nachklänge" gestellt und für die Konzerte, die diese weiterwirkenden Aspekte der Brahmsschen Musik deutlich machen sollen, sowohl prominente Interpretinnen und Interpreten als auch junge Musikerinnen und Musiker eingeladen, dieses Brahms-Echo in acht ganz speziellen Programmen erlebbar zu machen.

Was bleibt?
Ausgangspunkte für diese musikalischen Entdeckungsreisen sind die späten kammermusikalischen Werke von Johannes Brahms, so ab Opus 99.
Die Pianistin Ingrid Marsoner hat bei der Brahmsfest-Matinee am 12. September im Kunsthaus Mürzzuschlag die drei Intermezzi (op. 117) des deutschen Romantikers als Ausgangspunkt gewählt und ihnen Kompositionen von Alban Berg, Wolfgang Rihm und Robert Fuchs gegenübergestellt.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Titel: Drei Intermezzi für Klavier, op. 117
* Nr. 1 Andante moderato <2> (00:04:42)
* Nr. 2 Andante non troppo e con molto espressione <3> (00:04:01)
* Nr. 3 Andante con moto <4> (00:05:28)
Solist/Solistin: Ingrid Marsoner /Klavier
Länge: 14:15 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Alban Berg
Titel: Sonate für Klavier, op. 1
Solist/Solistin: Ingrid Marsoner /Klavier
Länge: 08:54 min
Label: Associated Music Publishers

Komponist/Komponistin: Wolfgang Rihm
Titel: Brahmsliebewalzer (1985)
Solist/Solistin: Ingrid Marsoner /Klavier
Länge: 02:56 min
Label: UE

Komponist/Komponistin: Robert Fuchs
Titel: Sonate Nr. 1 für Klavier in Ges-Dur, op. 19
* I. Moderato <10> (00:07:42)
* II. Allegro <11> (00:04:30)
* III. Andante mosso <12> (00:05:32)
* IV. Allegro molto - quasi presto <13> (00:05:38)
Solist/Solistin: Ingrid Marsoner /Klavier
Länge: 23:36 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Nr. 1 Allegro assai /aus 'Drei Klavierstücke, D 946'
Solist/Solistin: Ingrid Marsoner /Klavier
Länge: 06:45 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Titel: Sonate Nr. 2 für Klavier und Violine in A-Dur, op. 100
* I. Allegro amabile <2> (00:08:12)
Ausführende: Mitglieder des Altenberg-Trio, Wien
Ausführender/Ausführende: Amiram Ganz /Violine
Ausführender/Ausführende: Christopher Hinterhuber /Klavier
Länge: 08:09 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Carl Frühling /1868 - 1937
Titel: III. Andante /
Titel: IV. Allegro vivace /aus dem Trio für Klarinette, Violoncello und klavier in a-Moll, op. 40
Ausführende: Arcus Ensemble Wien
Ausführender/Ausführende: Andreas Schablas /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Erich Oskar Huetter /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Janna Polyzoides /Klavier
Länge: 12:52 min
Label: SKF 02

weiteren Inhalt einblenden