Spielräume

Gesamtkunstwerk Amanda Palmer.
Gestaltung: Astrid Schwarz

Seit sie ein Kind ist schreibt sie Lieder und Theaterstücke. Bekannt geworden ist sie als klavierspielende und singende Hälfte des Brechtian-Punk-Cabaret- Duo "Dresden Dolls". Mit vollem Körpereinsatz präsentiert sich Amanda Palmer bei all ihren Konzerten und untergräbt und hinterfragt Geschlechterrollen mit ihrer Arbeit.

Sie spielt Radiohead auf der Ukulele, oder tritt als siamesische Zwillinge mit Jason Webley in der Band Evelyn Evelyn auf. Als sie ihr Album "Theatre Is Evil" mit ihrer Band The Great Theft Orchestra abseits der Plattenindustrie produzieren wollte, kamen beim Crowdfunding statt der anvisierten $ 100.000 mehr als $ 1,2 Mio zusammen. Letzten Herbst ist auch noch ihr Buch "The Art of Asking" herausgekommen. Eine kleine Revue durch die Kunst der Provokation/Faszination von Amanda Palmer.

Sendereihe