Spielräume

Musik aus allen Richtungen mit Rainer Elstner. Die Rückkehr eines Soul-Giganten

Vierzehn Jahre lang musste man auf D'Angelos drittes Album warten. Jetzt ist "Black Messiah" erschienen, begleitet von Jubelchören des Feuilletons und der Musikpresse. Der 40-jährige Sänger und Songwriter - bürgerlicher Name Michael Eugene Archer - beschwöre die "heroische Politik des Soul", ließ etwa die FAZ verlauten. In der Tat war nach der drogeninduzierten Unterbrechung der Karriere von D'Angelo mit so einem überzeugenden Comeback nicht zu rechnen.

Wie D'Angelo zahlreiche Stile in seinem neuen Soul-Sound vereint, so bringt das JaJaJa Festival stilistisch vielfältige Musik aus fünf nordischen Länder ins Wiener WUK. Das Publikum erwartet ein spannendes Line-up, trotz der Absage der gehypten schwedischen Electro-Sängerin Elliphant. Eine akustische Vorschau auf das Eintagesfestival, das am Freitag, 30. Jänner 2015 stattfindet.

Service

WUK - Jajaja Festival Vienna

Sendereihe

Playlist

Album: BLACK MESSIAH
Titel: Sugah Daddy
Solist/Solistin: D'ANGELO AND THE VANGUARD
Länge: 05:03 min
Label: SONY MUSIC 88875056552

Album: BLACK MESSIAH
Titel: Prayer
Solist/Solistin: D'ANGELO AND THE VANGUARD
Länge: 04:33 min
Label: SONY MUSIC 88875056552

Album: BLACK MESSIAH
Titel: Really Love
Solist/Solistin: D'ANGELO AND THE VANGUARD
Länge: 05:44 min
Label: SONY MUSIC 88875056552

Komponist/Komponistin: Andreas Kleerup
Titel: Thank God For Sending Demons
Ausführende: Adna
Länge: 02:49 min

Album: BLACK MESSIAH
Titel: The Door
Solist/Solistin: D'ANGELO AND THE VANGUARD
Länge: 03:08 min
Label: SONY MUSIC 88875056552

weiteren Inhalt einblenden