Ö1 bis zwei

mit Albert Hosp
Luft von anderem Planeten.
Historische Aufnahmen von Grigory Sokolov

KünstlerInnen dürfen sich abkapseln, in Versenkung gehen, gerade um ihrem Publikum die schönsten Musikgenüsse zu ermöglichen. Mag unsere Zeit auch der Musikvermittlung huldigen, in der sich MusikerInnen als die ModeratorInnen ihrer eigenen Kunst betätigen müssen, und mag dies durchaus seine Notwendigkeit haben: Es tut doch immer wieder gut, einer Persönlichkeit auf der Bühne zu lauschen, die sich nur und ausschließlich dem Musizieren widmet.
Der 1950 geborene russische Pianist Grigory Sokolov ist so eine Persönlichkeit. Seine Konzerte sind Darstellungen innerer Emigration in die am Programm stehenden Werke. Sokolov geht flotten Schrittes übers Podium, verbeugt sich, richtet sich nach der Verbeugung kaum mehr auf, sondern nimmt noch in gebückter Haltung am Flügel Platz und fängt nach wenigen Sekunden zu spielen an. Ab da ist er nicht mehr vorhanden. Und genau deswegen erreicht uns seine Musik! Sie berührt uns unmittelbar, weil Sokolov in ihr aufgeht, ihr durchaus seinen interpretatorischen Stempel aufdrückt, und ihr gleichzeitig hingebungnsvoll dient.
Die vorliegende Doppel-CD präsentiert den - hier darf das Wort verwendet werden - Ausnahmekünstler in Aufnahmen von 1966 bis 1984. Die frühesten sind besonders wertvoll - denn es handelt sich um Sokolovs Auftritt beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau, bei dem der 16-jährige eine Goldmedaille errang. Möglicherweise wirkte er schon damals auf der Bühne wie aus einer anderen Welt. Uns Nachhörenden geht es nun vielleicht so, wie es das Sopransolo in Arnold Schönbergs 2.Streichquartett besingt: Wir fühlen "Luft von anderem Planeten."

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei

Playlist

Komponist/Komponistin: Robert Schumann
Album: SCHUMANN: DREI STREICHQUARTETTE op.41 - Gringolts Quartet
* Adagio - 3.Satz (00:05:35)
Titel: Quartett für Streicher in a-moll op.41 Nr.1
Streichquartett
Ausführende: Gringolts Quartet
Ausführender/Ausführende: Ilya Gringolts /Violine
Ausführender/Ausführende: Anahit Kurtikyan /Violine
Ausführender/Ausführende: Silvia Simionescu /Viola
Ausführender/Ausführende: Claudius Herrmann /Violoncello
Länge: 05:36 min
Label: ONYX Onyx4081 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Partita für Violine Nr.3 in E-Dur BWV 1006
* Gavotte en Rondo - 3.Satz (00:02:33)
Solist/Solistin: Ilya Gringolts /Violine
Länge: 02:33 min
Label: DG 4742352

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn-Bartholdy/1809-1847
Album: MENDELSSOHN: STREICHQUARTETTE NR. 2, 3, & 6 - Artemis Quartett
* Menuetto. Un poco allegretto - 2.Satz (00:05:54)
Titel: Quartett für Streicher Nr.3 in D-Dur op.44 Nr.1
Streichquartett
Ausführende: Artemis Quartett
Ausführender/Ausführende: Vineta Sareika /Violine
Ausführender/Ausführende: Gregor Sigl /Violine
Ausführender/Ausführende: Friedemann Weigle /Viola
Ausführender/Ausführende: Eckart Runge /Violoncello
Länge: 05:54 min
Label: Erato/Warner Classics 08256463

Urheber/Urheberin: Sergei Prokoviev
Titel: 2.Satz, Andante sognando aus:
Sonate Nr. 8, op.84
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 05:08 min
Label: melodiya / gramola

Urheber/Urheberin: Frédérid Chopin
Titel: Anfang der Etude op.25/11
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 00:30 min
Label: melodiya / gramola

Urheber/Urheberin: Frédéric Chopin
Titel: Etude a-moll op.25/11
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 03:25 min
Label: melodiya / gramola

Urheber/Urheberin: Alexandre Skriabine
Titel: Etude des-moll, op.8/10
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 02:00 min
Label: melodiya / gramola

Urheber/Urheberin: Robert Schumann
Titel: Chopin & Estrella, aus:
Carnaval, op.9
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 01:40 min
Label: melodiya / gramola

Urheber/Urheberin: Robert Schumann
Titel: Marche des Davidsbündler contre les Philistins, aus:
Carnaval, op.9
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 03:37 min
Label: melodiya / gramola

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Titel: 2.&3.Satz aus:
Sonate a-moll, DV 784
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 09:09 min
Label: melodiya / gramola

Urheber/Urheberin: Sergei Prokoviev
Titel: 3.Satz, Precipitato aus:
Sonate Nr. 7, op.83
Ausführender/Ausführende: Grigory Sokolov
Länge: 03:37 min
Label: melodiya / gramola

Sendereihe

Gestaltung