Konzert am Vormittag

Baiba Skride, Violine; Daniel Müller-Schott, Violoncello; Xavier de Maistre, Harfe.
Maurice Ravel: Sonate für Violine und Violoncello C-Dur, "À la memoire de Claude Debussy" Jacques Ibert: Trio für Violine, Violoncello und Harfe Gabriel Fauré: Impromptu für Harfe Des-Dur op. 86 * Henriette Renié: Trio für Violine, Violoncello und Harfe (aufgenommen am 19. März im Stefaniensaal des Grazer Congress' in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Heinz-Dieter Sibitz

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Playlist

Komponist/Komponistin: Jacques IBERT
Titel: Trio für Violine, Violoncello und Harfe
Solist/Solistin: Baiba SKRIDE - Violine
Solist/Solistin: Daniel MÜLLER-SCHOTT - Violoncello
Solist/Solistin: Xavier de MAISTRE - Harfe
Länge: 15:18 min
Label: Leduc

Komponist/Komponistin: Maurice RAVEL
Titel: Sonate für Violine und Violoncello in C-Dur
Solist/Solistin: Baiba SKRIDE - Violine
Solist/Solistin: Daniel MÜLLER-SCHOTT - Violoncello
Länge: 21:18 min
Label: Durand

Komponist/Komponistin: Gabriel FAURÉ
Titel: Impromptu für Harfe solo in Des-Dur, op. 86
Solist/Solistin: Xavier de MAISTRE - Harfe
Länge: 08:27 min
Label: Durand

Komponist/Komponistin: Henriette RENIÉ
Titel: Trio für Violine, Violoncello und Harfe in B-Dur
Solist/Solistin: Baiba SKRIDE - Violine
Solist/Solistin: Daniel MÜLLER-SCHOTT - Violoncello
Solist/Solistin: Xavier de MAISTRE - Harfe
Länge: 26:42 min
Label: L. Rouhier, Paris

Komponist/Komponistin: Luciano BERIO
Titel: Opus Number Zoo
Ausführende: MA´ALOT QUINTETT: Ausführender/Ausführende: Stephanie WINKER - Flöte
Ausführender/Ausführende: Christian WETZEL - Oboe
Ausführender/Ausführende: Ulf-Guido SCHÄFER - Klarinette
Ausführender/Ausführende: Volker GREWEL - Horn
Ausführender/Ausführende: Volker TESSMANN - Fagott
Länge: 07:10 min
Label: Universal Edition

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Lohndumping: Gesetz wirkt

Schwerpunkt Baubranche