Kabarett direkt

Live vom Salzburger Stier im Stadttheater Gmunden: der Eröffnungsabend mit Andreas Vitásek und seinem "Sekundenschlaf". Gastgeber ist Alfred Dorfer.
Moderation: Doris Glaser

Zwei mit dem Salzburger Stier, dem renommiertesten Kleinkunstpreis im deutschen Sprachraum, ausgezeichnete Kabarettisten treten am Eröffnungsabend des Salzburger Stiers 2015 auf: Alfred Dorfer, Stierpreisträger 1987, fungiert beim Eröffnungsabend als Gastgeber, Andreas Vitásek, Stierpreisträger 1986, steht mit seinem Erfolgsprogramm "Sekundenschlaf" auf der Bühne. Dieser Titel ist Andreas Vitásek, wie er sagt, während einer sechsstündigen Festwochenaufführung eingefallen. Mit "Sekundenschlaf" hat er ein Programm auf die Bühne gebracht, bei dem die Zeit allerdings deutlich schneller vergeht, als sie es in diesem Fall wünschenswert wäre.


Sendereihe