Konzert am Vormittag

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Dirigent: Sakari Oramo; András Schiff, Klavier. Johannes Brahms: a) Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15; b) Intermezzo Es-Dur op. 117/1 * Anders Eliasson: Symphonie Nr. 4 (aufgenommen am 8. Mai in der Berliner Philharmonie). Präsentation: Peter Kislinger

Playlist

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 in d-moll op.15
* Maestoso - 1.Satz
* Adagio - 2.Satz
* Rondo; Allegro non troppo - 3.Satz
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Sir Andras Schiff / Klavier
Orchester: Deutsches Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 47:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Intermezzo Es-dur op.117 Nr.1 : Andante moderato
Solist/Solistin: Sir Andras Schiff / Klavier
Länge: 04:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Anders Eliasson (1947-2013)
Titel: Symphonie Nr. 4 (2005)
Orchester: Deutsches Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 25:45 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Anders Eliasson/1947-2013
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Sappho/7.Jh.v.Chr.
Album: ANDERS ELIASSON: "QUO VADIS"
* 4. Grave. Fragment LVI: "Wenn du stirbst, ist der Tod das Ende" (Sappho) / Chor - Nr.4 -- 00:05:19
Titel: QUO VADIS - "Symphonische Kantate" für Tenor, Chor und großes Orchester
Chor: Schwedischer Rundfunkchor
Orchester: Das Schwedische Runfunk-Symphonieorchester
Leitung: Johannes Gustavsson
Länge: 04:00 min
Label: EBU

Sendereihe

Gestaltung