Terra incognita - Neuseeland

"Rangatira - Die wahren Abenteuer eines Maori-Häuptlings". Von Paula Morris. Aus dem Englischen von Marion Härtle. Es liest Konstanze Breitebner. Gestaltung: Friederike Raderer

"Seine Stimme war rau. Das war kein guter Saal für eine Rede, vor allem nicht vor so vielen Menschen. 'Hört mich an, ihr tausend Menschen, die ihr euch hier heute versammelt habt. Ich möchte von der christlichen Nächstenliebe sprechen, das Beste, was es auf der Welt gibt.'"

Manche Gesichter vor mir lächelten und nickten, als sie meine Worte in einer Sprache hörten, die sie verstehen konnten, aber manche sahen enttäuscht aus. Sie wollten die Maori-Häuptlinge sehen, die sich auf die Brust schlugen und kämpften. Sie wollten blutige Berichte hören, davon, wie es ist, einen anderen Mann zu töten und sein Fleisch über dem Feuer zu braten. Wir waren eine Jahrmarktsattraktion, und sie wollten von uns schockiert und unterhalten werden."

Service

Paula Morris, "Rangatira - Die wahren Abenteuer eines Maori-Häuptlings" aus dem gleichnamigen Roman, Walde + Graf

Sendereihe

Gestaltung