Motive - Glauben und Zweifeln

1. It's a sin? - Homosexualität in den Religionen
2. Auf gleicher Augenhöhe - Gedanken zum Tod von Oberin Christine Gleixner

1. It's a sin? - Homosexualität in den Religionen

Zu heiß, um darüber zu diskutieren: Bei der sogenannten Familiensynode der römisch-katholischen Bischöfe vor wenigen Wochen in Rom ist ein Thema wieder besonders auffällig umschifft worden: jenes der Homosexualität in der katholischen Kirche.
Immer noch tut sich die Kirche im Umgang mit homosexuellen Männern und Frauen und gleichgeschlechtlichen Partnerschaften schwer. Und das, obwohl sich unter den Geistlichen vergleichsweise viele schwule Männer finden. Aber nicht nur die römisch-katholische Kirche hat ein schwieriges Verhältnis zur Homosexualität, sondern im Prinzip alle großen Weltreligionen. - Gestaltung: Kerstin Tretina


2. Auf gleicher Augenhöhe - Gedanken zum Tod von Oberin Christine Gleixner

Am 17. Dezember wurde Christine Gleixner, Oberin der katholischen Ordensgemeinschaft "Frauen von Bethanien", beerdigt. Sie ist in ihrem 90. Lebensjahr gestorben. Christine Gleixner hatte sich in Jahrzehnten ihren Ruf als "Mutter der Ökumene" in Österreich redlich verdient. Ihrem nimmermüden Einsatz für den Dialog der christlichen Kirchen und der Religionen untereinander ist es mitzuverdanken, dass die Kirchen und Religionen hierzulande im Wesentlichen friedlich miteinander auskommen. Michael Bünker, Bischof der evangelisch-lutherischen Kirche in Österreich, hat sie gut gekannt und eine Würdigung verfasst.


Moderation: Martin Gross

Service

HUG - Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Glaube

Sendereihe