Osterfestspiele Salzburg 2016 - Matinee

Sächsische Staatskapelle Dresden, Dirigent: Christian Thielemann; Chor des Bayerischen Rundfunks; Krassimira Stoyanova, Sopran; Christa Mayer, Mezzosopran; Daniel Behle, Tenor; Georg Zeppenfeld, Bass. Ludwig van Beethoven: Missa solemnis D-Dur op. 123 (aufgenommen am 22. März im Großen Festspielhaus Salzburg in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Gesamttitel: Osterfestspiele 2016
Titel: Missa solemnis op.123 D-Dur für vier Solostimmen, gemischten Chor, Orchester und Orgel
* Kyrie (9:48)
* Gloria (17:56)
* Credo (20:23)
* Sanctus / Benedictus. Mit Violinsolo (16:21)
* Agnus Dei (16:10)
Leitung: Christian Thielemann
Solist/Solistin: Krassimira Stoyanova /Sopran
Solist/Solistin: Christa Mayer /Mezzosopran
Solist/Solistin: Daniel Behle /Tenor
Solist/Solistin: Georg Zeppenfeld /Bass
Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks
Choreinstudierung: Peter Dijkstra
Orchester: Sächsische Staatskapelle Dresden
Länge: 82:12 min
Label: Peters

Sendereihe