Richard Strauss: "Die Liebe der Danae"

Mit Krassimira Stoyanova (Danae), Tomasz Konieczny (Jupiter), Norbert Ernst (Merkur), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Pollux), Regine Hangler (Xanthe), Gerhard Siegel (Midas alias Chrysopher) sowie Pavel Kolgatin, Andi Früh, Ryan Speedo Green, Jongmin Park, Maria Celeng, Olga Bezsmertna, Michaela Selinger und Jennifer Johnston. Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Wiener Philharmoniker, Dirigent: Franz Welser-Möst (aufgenommen am 31. Juli im Großen Festspielhaus im Rahmen der Salzburger Festspiele 2016 in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Nicole Brunner

Service

Diese Sendung ist aus rechtlichen Gründen nicht in "7 Tage Ö1" nachhörbar.

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Vorlage: Hugo von Hofmannsthal/1874 - 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph Gregor/1888 - 1960
Gesamttitel: SALZBURGER FESTSPIELE 2016/DIE LIEBE DER DANAE / Heitere Mythologie in 3 Akten / Gesamtaufnahme
1.AKT (00:41:00)
Titel: 1. Der König, wo ? / Gläubiger, Wache, Pollux
Titel: 2. Zwischenspiel : Der Goldregen
Titel: 3. O Gold, o süßes Gold / Danae, Xanthe
Titel: 4. Zwischenspiel : Was bringen die Fürsten / Volk, Pollux, Gläubiger, die vier Könige und Königinnen
Titel: 5. Leuchtet mein Traum ? / Danae, Midas
Titel: 6. Auf goldenen Fluten kamst du gezogen / Chor, Gläubiger, Königinnen, Pollux, die Könige, Jupiter, Danae
Leitung: Franz Welser-Möst
Orchester: Wiener Philharmoniker
Solist/Solistin: Krassimira Stoyanova / Danae, Sopran
Solist/Solistin: Tomasz Konieczny / Jupiter, Bariton
Solist/Solistin: Norbert Ernst / Merkur, Tenor
Solist/Solistin: Wolfgang Ablinger-Sperrhacke / Pollux, Tenor
Solist/Solistin: Regine Hangler / Xanthe, Sopran
Solist/Solistin: Gerhard Siegel / Midas alias Chrysopher, Tenor
Solist/Solistin: Pavel Kolgatin / König
Solist/Solistin: Andi Früh / König
Solist/Solistin: Ryan Speedo Green / König
Solist/Solistin: Jongmin Park / König
Solist/Solistin: Maria Celeng / Semele
Solist/Solistin: Olga Bezsmertna / Europa
Solist/Solistin: Michaela Selinger / Alkmene
Solist/Solistin: Jennifer Johnston / Leda
Chor: Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Choreinstudierung: Ernst Raffelsberger
Länge: 40:50 min
Label: Boosey & Hawkes LM

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Vorlage: Hugo von Hofmannsthal/1874 - 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph Gregor/1888 - 1960
Gesamttitel: DIE LIEBE DER DANAE / Heitere Mythologie in 3 Akten / Gesamtaufnahme
2.AKT (45:00)
Titel: 1. Kränze winden wir fremder Hochzeit / die vier Königinnen, Jupiter
Titel: 2. Der Helm drückt mich / Jupiter, Midas
Titel: 3. Zwischenspiel : Hochzeitszug / die vier Königinnen
Titel: 4. Niemand rief mich / Danae, Midas
Titel: 5. Was tat ich ? / Midas, Jupiter
Titel: 6. Midas, Geliebter, bleibe mir hold / Danae
Titel: 7. Treulose Danae du hast gewählt / Jupiter
Leitung: Franz Welser-Möst
Orchester: Wiener Philharmoniker
Solist/Solistin: Krassimira Stoyanova / Danae, Sopran
Solist/Solistin: Tomasz Konieczny / Jupiter, Bariton
Solist/Solistin: Norbert Ernst / Merkur, Tenor
Solist/Solistin: Wolfgang Ablinger-Sperrhacke / Pollux, Tenor
Solist/Solistin: Regine Hangler / Xanthe, Sopran
Solist/Solistin: Gerhard Siegel / Midas alias Chrysopher, Tenor
Solist/Solistin: Pavel Kolgatin / König
Solist/Solistin: Andi Früh / König
Solist/Solistin: Ryan Speedo Green / König
Solist/Solistin: Jongmin Park / König
Solist/Solistin: Maria Celeng / Semele
Solist/Solistin: Olga Bezsmertna / Europa
Solist/Solistin: Michaela Selinger / Alkmene
Solist/Solistin: Jennifer Johnston / Leda
Chor: Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Choreinstudierung: Ernst Raffelsberger
Länge: 44:18 min
Label: Boosey & Hawkes LM

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Vorlage: Hugo von Hofmannsthal/1874 - 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph Gregor/1888 - 1960
Gesamttitel: DIE LIEBE DER DANAE / Heitere Mythologie in 3 Akten / Gesamtaufnahme
3.AKT (1:02:41)
Titel: 1. Geliebter Freund / Danae, Midas
Titel: 2. In Syriens Glut / Midas, Danae
Titel: 3. Als mit des Kleides Glanz du gekommen / Danae, Midas
Titel: 4. Du schon hier ? / Merkur, Jupiter, die vier Königinnen
Titel: 5. Halt - halt Da ist er / Pollux, die vier Könige, Gläubiger, Jupiter, Merkur, Chor
Titel: 6. Blüht doch die Welt / Merkur
Titel: 7. Zwischenspiel
Titel: 8. Wie umgibst du mich mit Frieden / Danae
Titel: 9. Wer bist du Fremder ? / Danae, Jupiter
Titel: 10. Ewige Pfade trennen sich / Danae, Jupiter
Titel: 11. Nimm denn Gold / Danae
Titel: 12. Auch dich schuf der Gott / Jupiter
Leitung: Franz Welser-Möst
Orchester: Wiener Philharmoniker
Solist/Solistin: Krassimira Stoyanova / Danae, Sopran
Solist/Solistin: Tomasz Konieczny / Jupiter, Bariton
Solist/Solistin: Norbert Ernst / Merkur, Tenor
Solist/Solistin: Wolfgang Ablinger-Sperrhacke / Pollux, Tenor
Solist/Solistin: Regine Hangler / Xanthe, Sopran
Solist/Solistin: Gerhard Siegel / Midas alias Chrysopher, Tenor
Solist/Solistin: Pavel Kolgatin / König
Solist/Solistin: Andi Früh / König
Solist/Solistin: Ryan Speedo Green / König
Solist/Solistin: Jongmin Park / König
Solist/Solistin: Maria Celeng / Semele
Solist/Solistin: Olga Bezsmertna / Europa
Solist/Solistin: Michaela Selinger / Alkmene
Solist/Solistin: Jennifer Johnston / Leda
Chor: Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Choreinstudierung: Ernst Raffelsberger
Länge: 62:41 min
Label: Boosey & Hawkes LM

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: Sinfonia Domestica op.53 (Ausschnitt)
* 3. Satz: Wiegenlied, mäßig langsam
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Lorin Maazel
Ausführender/Ausführende: Lorin Maazel
Länge: 06:06 min
Label: DG 4136542

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: Sinfonia Domestica op.53 (Ausschnitt)
* 4. Satz: Adagio, langsam
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Lorin Maazel
Ausführender/Ausführende: Lorin Maazel
Länge: 12:16 min
Label: DG 4136542

weiteren Inhalt einblenden