Konzert am Vormittag

"KlangPause". Ausschnitte aus den Mittagskonzerten 2016 der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Präsentation: Eva Teimel

Seit 2009 findet an der Wiener Musikuniversität jährlich die Konzertreihe "KlangPause" statt. In diesen Konzerten präsentieren Studierende der Universität Kammermusikalisches aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Olivier Messiaen (1908-1992)
Titel: Quatuor pour la fin du temps für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (1940/41)
* Intermède (Zwischenspiel)
* Louange à l'éternité de Jésus (Lopreis auf die Ewigkeit Jesu)
Ausführender/Ausführende: Andrea Götsch, Klarinette
Ausführender/Ausführende: Susanne Schäffer, Violine
Ausführender/Ausführende: Christine Roider, Violoncello
Ausführender/Ausführende: Kanako Yoshikane, Klavier
Länge: 10:01 min

Komponist/Komponistin: Mel (Mélanie) Bonis (1858-1937)
Titel: Klavierquartett Nr.2 D-Dur, op.124
* Moderato
* Allegretto
* Lent Final. Allegro
Ausführender/Ausführende: Hitomi Nakayama, Klavier
Ausführender/Ausführende: Kirill Maximov, Violine
Ausführender/Ausführende: Tomo Moriyama, Viola
Ausführender/Ausführende: Mislav Brajkovic, Violoncello
Länge: 24:44 min

Komponist/Komponistin: Heitor Villa-Lobos (1887-1959)
Titel: "The Jet Whistle" für Flöte und Violoncello
Ausführender/Ausführende: Ana Kalicanin, Flöte
Ausführender/Ausführende: Tristan Feichtner, Violoncello
Länge: 10:46 min

Komponist/Komponistin: Charles Ives (1874-1954)
Titel: Klaviertrio op.86
* 3. Satz - Moderato con moto
Ausführende: Trikolon Trio
Ausführender/Ausführende: Verena Nothegger, Violine
Ausführender/Ausführende: Stefanie Huber, Violoncello
Ausführender/Ausführende: Doris Lindner, Klavier
Länge: 10:54 min

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla (1921-1992)
Titel: Cuatro Estaciones Portenas (Vier Jahreszeiten)
* Primavera Portena
* Verano Porteno
* Otono Porteno
* Invierno Porteno
Komponist/Komponistin: Trio Psirma
Ausführender/Ausführende: Tin-Wei Chen, Flöte
Ausführender/Ausführende: Zsófia Mészáros, Violoncello
Ausführender/Ausführende: Haruka Yano, Klavier
Länge: 23:37 min

weiteren Inhalt einblenden