Energie sparen und konservieren

Sparsam im Energieverbrauch verleitet zum Prassen +++ Lebensmittel einfrieren ist eine Wissenschaft

1. Sparsam im Energieverbrauch verleitet zum Prassen

Wir in Österreich verbrauchen immer mehr Energie - trotz LED-Leuchten oder A++-Elektrogeräten. Laut Statistik Austria hat sich der Energieverbrauch seit 1970 beinahe verdoppelt - und auch von 2014 auf 2015 ist er um 3 Prozent gewachsen. Ein Grund ist der "Rebound-Effekt".
Gestaltung: Elke Ziegler
Mit: Paul Pfaffenbichler, Institut für Verkehrswissenschaften, TU Wien

Link-Tipp: Über den "Rebound-Effekt" berichten wir heute auch auf science.ORF.at.


2. Lebensmittel einfrieren ist eine Wissenschaft

Tiefgefrorenes Vollkorn-Brot, Gemüse oder eine Torte - wie friert man Lebensmittel richtig ein, damit sich Form und Geschmack nach dem Auftauen erhalten? Eine wichtige Rolle spielen neben einem schnellen Gefrieren auch die Inhaltsstoffe. Denn was beim Tiefkühlgemüse oder der Eiscreme funktioniert, muss nicht auch für Lasagne oder veganes Chili gelten.
Gestaltung: Ruth Hutsteiner
Mit: Bettina Higl, Lebensmittelforscherin Fachhochschule Oberösterreich


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung