Der armenische Dudukmeister Djivan Gasparian

mit Maria Reininger. Meister der Duduk: Djivan Gasparian bei Glatt & Verkehrt 2002

In der einstigen UdSSR war er seit den 1950er Jahren eine nationale Größe, die für alle Machthaber von Stalin bis Breschnew spielte. Im Westen wurden Djivan Gasparians meisterhaftes Duduk-Spiel hingegen Mitte der 1980er Jahre bekannt, als Brian Eno ihn zu Konzerten nach London einlud.

Seither hat Gasparian den milden, schwermütigen Klang des aus Aprikosenholz gefertigten Oboeninstruments armenischen Ursprungs im Westen u. a. durch Kollaborationen mit Musikern wie Peter Gabriel (Filmmusik zu "Die letzte Versuchung Christi"), Sting oder den Wiener Philharmonikern popularisiert wie kein Zweiter. Zum anderen erschloss der 1928 nahe Erewan geborene Musiker dem üblicherweise im Ensemble gespielten Duduk den Status eines Soloinstruments.

Am 4. August 2002 konzertierte der damals 73-jährige Gasparian in traditioneller Duduk-Trio-Besetzung beim Glatt & Verkehrt-Festival in Krems und berührte das Publikum mit instrumentalen Klage- und Liebesliedern tief.
Maria Reininger präsentiert die Höhepunkte des Konzerts

Playlist

Komponist/Komponistin: Andreas Vollenweider
Komponist/Komponistin: Djivan Gasparyan
Titel: Hush, my heart, be still...
Solist/Solistin: Andreas Vollenweider /Harfe m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Djivan Gasparyan /Duduk < Oboe >, Gesang
Länge: 05:42 min
Label: Sony Columbia COL 4963112

Komponist/Komponistin: Djivan Gasparyan
Komponist/Komponistin: Michael Brook
Titel: A cool wind is blowing
Solist/Solistin: Djivan Gasparyan /Gesang, Duduk < Oboe >
Solist/Solistin: Michael Brook /Gitarre, Bass, Keyboard
Ausführender/Ausführende: Richard Evans /Gitarre, Bass
Ausführender/Ausführende: Jason Lewis /Drums, Percussion
Ausführender/Ausführende: Roel van Camp /Akkordeon
Länge: 04:13 min
Label: Realworld 8462302

Komponist/Komponistin: Djivan Gasparyan
Komponist/Komponistin: Michael Brook
Titel: Freedom
Solist/Solistin: Djivan Gasparyan /Gesang, Duduk < Oboe >
Solist/Solistin: Michael Brook /Gitarre, Bass, Keyboard
Ausführender/Ausführende: Richard Evans /Gitarre, Bass
Ausführender/Ausführende: Jason Lewis /Drums, Percussion
Ausführender/Ausführende: Roel van Camp /Akkordeon
Länge: 05:29 min
Label: Realworld 8462302

Komponist/Komponistin: Trad.
Gesamttitel: FESTIVAL "GLATT & VERKEHRT" 20020804 MA8773/1-15; Krems
DJIVAN GASPARYAN (4.Aug.2002/19:00)
Kele lao + Mush
Länge: 07:25 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Dele yaman + Hingala
Länge: 05:11 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Hai surb + Luswar gisher
Länge: 06:16 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Esh hemet
Länge: 03:41 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Vashtit zov er
Länge: 04:44 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Ush naral tanetz
Länge: 03:32 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Ash halumez + Ansa genatzi
Länge: 05:32 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Anush garun / Sayat nova
Länge: 03:05 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Dunoritn yek genez
Länge: 02:53 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Siro musher
Länge: 04:59 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Shui
Länge: 05:01 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Trad.
Titel: Zurna
Länge: 01:15 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: A. Hamilton, arr. Malherbe / Löhrer
Titel: Cry Me A River
Ausführender/Ausführende: Didier Malherbe Duduk / Eric Löhrer guitar
Länge: 04:18 min
Label: NJ621211

Urheber/Urheberin: Dider Malherbe
Eric Löhrer
Titel: Nout
Ausführender/Ausführende: Didier Malherbe Duduk
Erik Löhrer guitar
Länge: 02:54 min
Label: NJ621211

Urheber/Urheberin: Jerome Kern
arr. Dider Malherbe, Eric Löhrer
Titel: Smoke Gets In Your Eyes
Ausführender/Ausführende: Dider Malherbe Duduk
Eric Löhrer guitar
Länge: 03:54 min
Label: NJ621211

Sendereihe