Telemann - viel mehr als Tafelmusik

mit Hans Georg Nicklaus. Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann.

Das Werk des vor allem in Hamburg wirkenden Telemann wird im Allgemeinen dem Barock zugerechnet. Aber er gilt als einer der Wegbereiter der Klassik und Vertreter des sogenannten "galanten Stils", die schon vor dem "klassischen" Zeitalter eine bukolische Schlichtheit gegen die barocke Schwere forderten.

Nicht zuletzt einige Aufnahmen des L'Orfeo Barockorchesters unter der Leitung von Michi Gaigg in den vergangenen Jahren (zuletzt seine Oper "Orpheus") haben die Qualität des Hamburger Meisters - dessen Werk lange Zeit mit langweiliger höfischer Tafelmusik assoziiert war - wieder bewusst gemacht. Die Originalität, der Witz (im umfassenden Sinne des Wortes) des Hamburger Operndirektors zeigt sich nicht nur in seinen Opern, sondern auch in vielen Instrumentalwerken der insgesamt mehr als 3.600 Kompositionen Telemanns - z.B. in seiner musikalischen Nachzeichnung von Swifts "Gullivers Reisen" für zwei Violinen.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Samuel Müller
Album: MAGDEBURGER TELEMANN-FESTTAGE: "MIRIWAYS"
Titel: 1. Ouvertüre (00:03:31)
Gesamttitel: MIRIWAYS, TWV 21:24 - Singspiel in 3 Akten / GESAMTAUFNAHME / 1.Akt und 2.Akt, 1.Teil
Leitung: Michi Gaigg
Orchester: L'Orfeo Barockorchester
Länge: 03:31 min
Label: CPO 7777522 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: TELEMANN: SÄMTL. VIOLINKONZERTE, vol.6
Titel: Konzert für Violine, Streicher und B.c. in a-moll TWV 51:a1
* Adagio - 1.Satz (00:03:37)
* Allegro - 2.Satz (00:02:11)
* Presto - 3.Satz (00:01:32)
Concerto, Violinkonzert
Solist/Solistin: Elizabeth Wallfisch /Violine
Ausführende: The Wallfisch Band
Leitung: Elizabeth Wallfisch
Länge: 07:32 min
Label: cpo 7777012

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: CONCERTI BIZARRI
Titel: Konzert für 2 Violinen, Fagott und basso continuo
Titel: Allegro assai / 4. Satz
Solist/Solistin: MONICA HUGGETT
Leitung: MONICA HUGGETT
Orchester: IRISH BAROQUE ORCHESTRA
Länge: 03:13 min
Label: LINN RECORDS CKD526

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: TELEMANN: DREI OUVERTÜREN-SUITEN FÜR BLOCKFLÖTE UND ORCHESTER
* Ouverture - 1.Satz (00:11:20)
Titel: Ouvertüre für Blockflöte, Streicher & B.c. in a-moll, TWV 55:a2
55/a2
Solist/Solistin: Carin van Heerden /Blockflöte
Ausführende: L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Carin van Heerden
Länge: 11:21 min
Label: cpo 7772182

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: TELEMANN: DREI OUVERTÜREN-SUITEN FÜR BLOCKFLÖTE UND ORCHESTER
* Les Plaisirs - 2.Satz (00:02:51)
Titel: Ouvertüre für Blockflöte, Streicher & B.c. in a-moll, TWV 55:a2
55/a2
Solist/Solistin: Carin van Heerden /Blockflöte
Ausführende: L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Carin van Heerden
Länge: 02:52 min
Label: cpo 7772182

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: TELEMANN: SUITE und DOPPELKONZERTE / Dorothee Oberlinger, Ensemble 1700
* 1. Ouverture (00:09:15)
Titel: Suite in a-moll TWV 55:a2 - für Blockflöte, Streicher und B.c.
Solist/Solistin: Dorothee Oberlinger /Blockflöte
Ausführende: Ensemble 1700
Länge: 09:17 min
Label: Sony Music 88843093002

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: TELEMANN: SUITE und DOPPELKONZERTE / Dorothee Oberlinger, Ensemble 1700
* 2. Les Plaisirs (00:03:21)
Titel: Suite in a-moll TWV 55:a2 - für Blockflöte, Streicher und B.c.
Solist/Solistin: Dorothee Oberlinger /Blockflöte
Ausführende: Ensemble 1700
Länge: 03:21 min
Label: Sony Music 88843093002

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: TELEMANN: VIOLINSONATEN / ARSENALE SONORO, BORIS BEGELMAN
* Siciliana - 1.Satz (00:02:17)
Titel: Fantasia für Violine in h-moll, TWV 40:22 aus "12 Fantasias for Violin without Bass"
Solist/Solistin: Boris Begelman /Violine
Länge: 02:16 min
Label: Sony Music 88875061582

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: 12 FANTASIEN FÜR SOLO VIOLINE
Titel: Fantasie für Violine solo Nr. 9, h-Moll
Titel: Siciliana / 1. Satz
Titel: Vivace / 2. Satz
Solist/Solistin: FABIO BIONDI
Länge: 03:48 min
Label: GLOSSA/NOTE 1 MUSIC GCD923406

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: TELEMANN: VIOLINSONATEN / ARSENALE SONORO, BORIS BEGELMAN
Titel: Sonate für Violine und Basso Continuo in e-moll, TWV 41:e8
* Grave - 1.Satz (00:01:16)
* Vivace - 2.Satz (00:02:58)
* Adagio - 3.Satz (00:01:30)
* Allegro - 4. Satz (00:01:28)
Ausführende: Arsenale Sonoro
Solist/Solistin: Boris Begelman /Violine
Solist/Solistin: Ludovico Minasi /Violoncello
Solist/Solistin: Alexandra Koreneva /Cembalo
Länge: 07:18 min
Label: Sony Music 88875061582

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Ulrich von König
Album: HOFFNUNG DES WIEDERSEHENS - DOROTHEE MIELDS SINGT TELEMANN
Titel: Mein Vergnügen wird sich fügen und ist auch vielleicht schon da - Arie aus der Cantata seconda TVWV 20:18
Solist/Solistin: Dorothee Mields /Sopran
Orchester: L' Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Länge: 03:35 min
Label: deutsche harmonia mundi / Sony 88697901822

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Textdichter unbekannt
Vorlage: Michel de Boullay
Album: TELEMANN: "ORPHEUS"
Titel: 6. Su, mio core a la vendetta / Arie Orasia (00:02:37)
Anderssprachiger Titel: Auf, mein Herz, zur Rache Ich weiß nichts mehr von der Sanftmut
Titel: ORPHEUS oder DIE WUNDERBARE BESTÄNDIGKEIT DER LIEBE / Musikalisches Drama (Oper) in 3 Akten, basierend auf der Tragédie lyrique "Orphée" von Michel du Boullay / 1.Akt
1.AKT: WEITLÄUFIGER GARTEN NAHE THRAKIENS HAUPTSTADT
1.SZENE
Leitung: Michi Gaigg
Orchester: L'Orfeo Barockorchester
Solist/Solistin: Dorothee Mields /Orasia/Sopran
Solist/Solistin: Markus Volpert /Orpheus/Bariton
Solist/Solistin: Ulrike Hofbauer /Eurydice/Sopran
Solist/Solistin: Christian Zenker /Eurimedes/Tenor
Solist/Solistin: Barbara Kraus /Ismene/Sopran
Solist/Solistin: Reinhard Mayr /Pluto/Baß
Solist/Solistin: Marelize Gerber /Cephisa/Sopran
Solist/Solistin: Julie Comparini /Ascalax/Alt
Länge: 02:36 min
Label: Deutsche harmonia mundi / Sony 88697805972 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Vorlage: Michel du Boullay
Gesamttitel: ORPHEUS oder DIE WUNDERBARE BESTÄNDIGKEIT DER LIEBE / Musikalisches Drama mit deutschen, franz. und ital. Texten nach der Tragedie lyrique von Michel du Boullay / Welterstaufnahme / Gesamtaufnahme in 3 Akten / 1.Akt, 2.Akt 1.Teil
Titel: 6. Su, mio core a la vendetta / Arie Orasia (00:02:26)
Leitung: Rene Jacobs
Orchester: Akademie für Alte Musik Berlin
Solist/Solistin: Dorothea Röschmann /Orasia, verwitwete Königin von Thrakien, Sopran
Solist/Solistin: Roman Trekel /Orpheus, gerade erst vermählt worden, Tenor
Solist/Solistin: Ruth Ziesak /Eurydice, dessen neuvermählte Frau, Sopran
Solist/Solistin: Werner Güra /Eurimedes, ein Freund von Orpheus, Tenor
Solist/Solistin: Maria Cristina Kiehr /Ismene, Orasias Vertraute, Sopran
Solist/Solistin: Hanno Müller Brachmann /Pluto, der Herr der Unterwelt, Baßbariton
Solist/Solistin: Isabelle Poulenard /Cephisa, eine Nymphe von Orasia, Sopran
Solist/Solistin: Isabelle Poulenard /Priesterin des Bacchus, Sopran
Solist/Solistin: Axel Köhler /Ascalax, Diener des Pluto, Countertenor
Chor: RIAS Kammerchor
Länge: 02:26 min
Label: harmonia mundi HMC 90161819 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Titel: Gulliver Suite für zwei Violinen
* Lilliputsche Chaconne (00:25)
Solist/Solistin: Andrew Manze /Violine
Solist/Solistin: Caroline Balding /Violine
Länge: 00:25 min
Label: Harmonia mundi HMU 907137

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Vorlage: Jonathan Swift
Album: SCHERZI MUSICALI
* 7. Lilliputsche Chaconne (00:44)
Titel: Gulliver-Suite (aus: "Der getreue Music-Meister", 1728/29) - für 2 Violinen senza Basso
Ausführende: Solisten der Berliner Barock Compagney
Solist/Solistin: Georg Kallweit /Violine < Camillus Camilli, Mantua 1740 >
Solist/Solistin: Andrea Keller /Violine < Michele Deconetti, Venedig um 1750 >
Länge: 00:45 min
Label: Capriccio 10502

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Vorlage: Jonathan Swift
Album: TELEMANN: EINE MUSIKALISCHE UND LITERARISCHE REISE
* 13. Lilliputsche Chaconne - 2.Satz (00:24)
Titel: Gulliver-Suite in D-Dur für 2 Violinen TWV 40:108 - aus "Der getreue Music-Meister"
Anderssprachiger Titel: Intrada, nebst burlesquer Suit in D-Dur "Gulliver Suit"), 1728-1729, TWV 40:108
Ausführende: Les Esprits Animaux
Ausführender/Ausführende: Javier Lupianez /Violine
Ausführender/Ausführende: Tomoe Mihara /Violine
Länge: 00:25 min
Label: Ambronay AMY302 (Collection Jeunes Ensembles)/ Harmonia mundi

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Vorlage: Jonathan Swift
Album: TELEMANN: EINE MUSIKALISCHE UND LITERARISCHE REISE
* 14. Brobdingnagische Gigue - 3.Satz (00:03:41)
Titel: Gulliver-Suite in D-Dur für 2 Violinen TWV 40:108 - aus "Der getreue Music-Meister"
Anderssprachiger Titel: Intrada, nebst burlesquer Suit in D-Dur "Gulliver Suit"), 1728-1729, TWV 40:108
Ausführende: Les Esprits Animaux
Ausführender/Ausführende: Javier Lupianez /Violine
Ausführender/Ausführende: Tomoe Mihara /Violine
Länge: 03:41 min
Label: Ambronay AMY302 (Collection Jeunes Ensembles)/ Harmonia mundi

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Vorlage: Jonathan Swift
Album: TELEMANN: EINE MUSIKALISCHE UND LITERARISCHE REISE
* 15. Reverie der Laputier, nebst ihren Aufweckern - 4.Satz (00:02:07)
Titel: Gulliver-Suite in D-Dur für 2 Violinen TWV 40:108 - aus "Der getreue Music-Meister"
Anderssprachiger Titel: Intrada, nebst burlesquer Suit in D-Dur "Gulliver Suit"), 1728-1729, TWV 40:108
Ausführende: Les Esprits Animaux
Ausführender/Ausführende: Javier Lupianez /Violine
Ausführender/Ausführende: Tomoe Mihara /Violine
Länge: 02:08 min
Label: Ambronay AMY302 (Collection Jeunes Ensembles)/ Harmonia mundi

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Vorlage: Jonathan Swift
Album: TELEMANN: EINE MUSIKALISCHE UND LITERARISCHE REISE
* 16. Lour der gesitteten Houyhnhnms / Furie der unartigen Yahoos - 5.Satz (00:01:00)
Titel: Gulliver-Suite in D-Dur für 2 Violinen TWV 40:108 - aus "Der getreue Music-Meister"
Anderssprachiger Titel: Intrada, nebst burlesquer Suit in D-Dur "Gulliver Suit"), 1728-1729, TWV 40:108
Ausführende: Les Esprits Animaux
Ausführender/Ausführende: Javier Lupianez /Violine
Ausführender/Ausführende: Tomoe Mihara /Violine
Länge: 01:08 min
Label: Ambronay AMY302 (Collection Jeunes Ensembles)/ Harmonia mundi

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann
Album: Handel: Water Musick - Telemann: Wassermusik
Titel: Wassermusik - Hamburger Ebb' und Fluth. Ouvertüresuite for 2 Oboes, Bassoon, Strings and Basso
Titel: 2. Sarabande: Die schlafende Thetis
Titel: 3. Bourrée: Die erwachende Thetis
Titel: 4. Loure: Der verliebte Neptun
Titel: 5. Gavotte: Spielende Najaden
Titel: 6. Harlequinade: Der Schertzende Tritonus
7. Der stürmende Aeolus 16:16
* Zefiro Baroque Orchestra
Leitung: Alefredo Bernardini
Länge: 09:55 min
Label: ARCANA A432

weiteren Inhalt einblenden