Demo in Birmingham, Alabama

AP/BRYNN ANDERSON

Die Unvereinigten Staaten von Amerika

Ein Jahr Trump: Eine Reise durch den Südstaat Alabama - Gestaltung: Thilo Kößler

Donald Trump hat in dem einen Jahr seiner Präsidentschaft die Spaltung seines Landes noch vertieft und die Gräben zwischen Republikanern und Demokraten, Arm und Reich, Stadt und Land, Schwarz und Weiß noch weiter ausgehoben. Wie tief diese Brüche sind, zeigt das Beispiel zweier Bürgermeister im Südstaat Alabama: Der eine ist ein junger Afroamerikaner, Bürgermeister der Millionenstadt Birmingham, der die Denkmäler der konföderierten Südstaatenarmee aus den Zeiten des Bürgerkrieges am liebsten allesamt abreißen würde. Der andere amtiert in der Provinz-Kleinstadt Hanceville und hat allen Städten in den USA angeboten, die demontierten Denkmäler der Bürgerkriegs-Generäle aufzunehmen und in seinem Veteranen-Park auszustellen. Die Wunden, die der amerikanische Bürgerkrieg vor 150 Jahren geschlagen hat, brechen jetzt wieder auf.

Sendereihe