Indischer Heiler

AP/MUKHTAR KHAN

Alleingelassen, ausgestoßen: Psychisch Kranke in Indien

Weltweit leiden viele Millionen Menschen an psychischen Erkrankungen. In Ländern wie Indien fehlt es oft an geeigneter medizinischer Behandlung, oder die Betroffenen können sie sich schlicht nicht leisten.
Gestaltung: Thomas Kruchem

Angehörige von psychisch Kranken werden häufig allein gelassen. Und vielfach glauben sie ohnehin, dass ihre kranken Verwandten von Dämonen besessen sind oder schlechtes Karma haben. Dann werden dubiose traditionelle Heiler konsultiert. Doch sinnvolle psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung ist in Indien schwer zu bekommen. Besonders schlimm ergeht es psychisch kranken Frauen.

Sendereihe