Mozartgrafik

MOZARTWOCHE

Mozartwettbewerb & die Ausgezeichneten

mit Philipp Weismann. 13.Internationaler Mozartwettbewerb 2018 für Streichquartett und Gesang.
I. Preisträger Streichquartett: Quatuor Tchalik mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Thierry Escaich und Johannes Brahms.
II. Preisträger Gesang: Anna El-Khashem (Russische Föderation), Peter Kellner (Slowenien), Mojca Bitenc (Slowenien) mit Klavierliedern und Arien von Wolfgang Amadeus Mozart (mit Gaiva Bandzinaite, Pedro Costa, Ching-Miin Wang; Salzburg Orchester Solisten, Tibor Bogányi)

Der in den ersten beiden Februarwochen in Salzburg ausgetragene "Internationale Mozartwettbewerb" der Universität Mozarteum war heuer für Streichquartett und Gesang ausgeschrieben. Die drei besten Streichquartette hatten je ein Konzertprogramm zu erarbeiten, das mindestens ein Werk Mozarts enthalten sollte. Als Sieger ging das Quatuor Tchalik (vier Geschwister) aus Frankreich hervor.

Die Finalisten in der Kategorie Gesang mussten je ein Klavierlied von W. A. Mozart und eine Mozartarie mit Orchesterbegleitung vorbereiten.

Wir bringen Ausschnitte aus dem Finalkonzert für Streichquartett vom 8. Februar, sowie aus den Preisträgerkonzerten vom 15. Februar, mit den Sopranistinnen Anna El-Khashem (1.Preis) und Mojca Bitenc (3.Preis) und dem 2.Preisträger, dem Bassbariton Peter Kellner, begleitet von den Salzburg Orchester Solisten unter der Leitung von Tibor Bogány.

Gestaltung: Gerti Mittermeyer

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte
Titel: Crudele ?...Non mi dir, bell'idol mio / Rezitativ und Arie der Donna Anna aus der Oper "Don Giovanni" KV 527 / 2.Akt (MOZ180215-9_S)
Solist/Solistin: Mojca Bitenc /Sopran (Donna Anna)/(Slowenien)
Orchester: Salzburg Orchester Solisten
Leitung: Tibor Bogányi
Länge: 06:46 min
Label: Bärenreiter NMA LM

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Gesamttitel: XIII. Internationaler Mozartwettbewerb 2018 / STREICHQUARTETT - Finalkonzert (SOL180208-1_S)
Titel: Quartett in D-Dur/KV 499/für zwei Violinen, Viola und Violoncello
* Allegretto - 1.Satz (0.09) (00:07:08)
* Menuetto. Allegretto - Trio - 2.Satz (0.08) (00:02:53)
* Adagio - 3.Satz (0.06) (00:08:16)
* Molto Allegro - 4.Satz (00:04:54)
Hoffmeister Quartett
Ausführende: Quatuor Tchalik :
Ausführender/Ausführende: Gabriel Tchalik /1. Violine
Ausführender/Ausführende: Louise Tchalik /2. Violine
Ausführender/Ausführende: Sarah Tchalik /Viola
Ausführender/Ausführende: Marc Tchalik /Violoncello
Länge: 23:34 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: Thierry Escaich/*8. 5.1965 Nogent-sur-Marne
Titel: Après l'Aurore für zwei Violinen, Viola und Violoncello (SOL180208-2_S)
Ausführende: Quatuor Tchalik :
Ausführender/Ausführende: Gabriel Tchalik /1. Violine
Ausführender/Ausführende: Louise Tchalik /2. Violine
Ausführender/Ausführende: Sarah Tchalik /Viola
Ausführender/Ausführende: Marc Tchalik /Violoncello
Länge: 15:37 min
Label: Gerard Billaudot Editeur

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Antoine Houdart de la Motte /1)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: unbekannt /2,3)
Gesamttitel: XIII. Internationaler Mozartwettbewerb 2018 / GESANG - Finalkonzert (MOZ180215-6_S)
Titel: 1. Dans un bois solitaire/Lied/KV 308 (295b)
Titel: 2 Abendempfindung an Laura/Lied/KV 523
Textanfang: 2. Abend ist's, die Sonne ist verschwunden
Titel: 3. Warnung/Lied KV 433 ((416c)
Textanfang: 3. Männer suchen stets zu naschen
Solist/Solistin: Anna El-Khashem /Sopran (Russ.Föderation)
Solist/Solistin: Gaiva Bandzinaite /Klavier
Länge: 10:04 min
Label: Bärenreiter NMA 1+2) Ed.Peter

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Giovanni de Gamerra /Libretto/1743 - 1803
Titel: Vieni, vieni, ov'amor t'invita / 1.Akt Nr.1 Arie des Cinna aus "Lucio Silla" , Dramma per musica in drei Akten / KV 135
Solist/Solistin: Anna El-Khashem /Sopran (Cinna)/ (Russ.Föderation)
Orchester: Salzburg Orchester Solisten
Leitung: Tibor Bogányi
Länge: 09:35 min
Label: Bärenreiter NMA LM

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Klamer Eberhard Karl Schmidt /1)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Georg Jacobi /2)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wilhelm Ludwig Gleim /3)
Titel: 1. Das Lied der Trennung/Lied/KV 519 (00:04:46)
Textanfang: 1. Die Engel Gottes weinen, wo Liebende sich trennen
Titel: 2. An Chloé/Lied/KV 524 (00:03:02)
Textanfang: 2. Wenn die Lieb' aus deinen blauen, hellen, offnen Augen sieht
Titel: 3. Meine Wünsche/ein deutsches Kriegslied/KV 307 (284d) (00:02:55)
Textanfang: 3. Ich möchte wohl der Kaiser sein
Solist/Solistin: Peter Kellner /Bassbariton (Slowakei)
Solist/Solistin: Pedro Costa /Klavier
Länge: 10:32 min
Label: Bärenreiter NMA (1,2) 3) Ed.P

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte
Titel: Madamina, il catalogo e questo / Nr.4 Registerarie des Leporello aus der Oper "Don Giovanni" KV 527 / 1.Akt
Solist/Solistin: Peter Kellner /Bassbariton (Leporello) (Slowakei)
Orchester: Salzburg Orchester Solisten
Leitung: Tibor Bogányi
Länge: 05:34 min
Label: Bärenreiter NMA LM

Sendereihe

Gestaltung

Mehr dazu in oe1.orf.at

Österreich musiziert

FR | 23 Februar 2018