Schwärmereien

mit Johannes Leopold Mayer. Der März hat durchaus schon etwas Frühlingshaftes in sich. Da darf schon einmal ein wenig geschwärmt werden und Vorfreude aufkommen. Aber nicht zu vergessen: Wir sind schon mitten in der Fastenzeit.

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Strauß/1825 - 1899
Titel: Schwärmereien op.253, Walzer
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Martin Sieghart
Länge: 12:51 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797-1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Karoline Louise von Klencke/1754-1802
Titel: Heimliches Lieben, DV 922 op.106 Nr.1
Textanfang: O du, wenn deine Lippen mich berühren, dann will die Lust die Seele mir entführen
Solist/Solistin: Camilla Tilling /Sopran
Solist/Solistin: Paul Rivinius /Klavier
Länge: 04:20 min
Label: BIS SACD 1844

Komponist/Komponistin: Volksweise
Titel: Iatz fangt des scheane Fruahjahr an
Ausführende: Alpbacher Bläser
Länge: 02:43 min
Label: unbekannt CD/T

Komponist/Komponistin: Josquin Desprez/um 1450 od. 1455 - 1521
Titel: En l'ombre d'ung buissonet - Chanson zu 3 Stimmen
Ausführende: Hilliard Ensemble
Leitung: Paul Hillier
Ausführender/Ausführende: David James /Countertenor
Ausführender/Ausführende: Paul Elliott /Tenor
Ausführender/Ausführende: Paul Hillier /Baß
Länge: 02:12 min
Label: EMI 7492092

Komponist/Komponistin: Gregor Joseph Werner
Titel: NEUER UND SEHR CURIOS-MUSICALISCHER INSTRUMENTAL-CALENDER PARTHIENWEISS mit 2 Violinen und Basso continuo in die zwölf Jahres-Monath eingeteilet ( Zwölf Suiten für 2 Violinen und Basso continuo):
In dem Merzen (März) - Suite Nr.3
* 10. Die Fasten. Andante non troppo - 1.Satz (00:03:44)
* 11. Die Sonne betritt den Widder. Allegro - 2.Satz (00:02:07)
* 12. Menuett : Tag und Nacht gleich - 3.Satz (00:01:23)
* 13. Die Nachsinn- und Betrachtung. Larghetto e sempre piano - 4.Satz (00:04:02)
* 14. Verworffener Tag. Allegro - 5.Satz (00:01:27)
Untertitel: GREGOR JOSEPH WERNER: "DIE JAHRESZEITEN" (die Bezeichnung stammt NICHT von Werner)
Neuer kurios-musikalischer Instrumental-Kalender
Ausführende: Concilium musicum Wien
Leitung: Paul Angerer
Länge: 12:45 min
Label: Christophorus entrée CHE01642

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Jeder meint, der Gegenstand, Hob.XXVIa / Nr.13
Textanfang: Jeder meint, der Gegenstand, den er sich erwählet, sei voll von Vollkommenheit, so, daß ihm nichts fehlet
Solist/Solistin: Barbara Fink /Sopran
Solist/Solistin: Franz Zebinger /Hammerflügel
Länge: 02:25 min
Label: ORF CD 303

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Symphonie Nr.102 in B-Dur Hob.I/102 - 9.Londoner Symphonie
* Adagio - 2.Satz
Orchester: Wiener Akademie
Leitung: Martin Haselböck
Länge: 04:45 min
Label: Novalis 1501072

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Aus dem Griechischen
Titel: Vierstimmige Gesänge mit Begleitung des Pianoforte Hob.XXVc
* Nr.3 : Alles hat seine Zeit
Solist/Solistin: Sylvia Khittl - Muhr /Sopran
Solist/Solistin: Ingrid Deringer /Alt
Solist/Solistin: Christian Bauer /Tenor
Solist/Solistin: Wolfgang Gamerith /Baß
Solist/Solistin: Franz Zebinger /Hammerklavier von Anton Walter Wien um 1790
Länge: 02:06 min
Label: Peters

Sendereihe

Gestaltung