Strandfund, Sprachforschung

Flaschenpost von 1886 aufgetaucht +++ Sprache der Pirahã lässt kein Spekulieren zu

Flaschenpost von 1886 aufgetaucht

Eine der ältesten Flaschenpost-Sendungen ist aufgetaucht - 132 Jahre nachdem sie abgeschickt worden war. Und das damals im Dienste der Wissenschaft, abgeworfen von einem deutschen Segelschiff. Im Jänner ist sie in Westaustralien aufgetaucht und kommt jetzt ins Museum.
Gestaltung: Lena Bodewein


Sprache der Pirahã lässt kein Spekulieren zu

Manchmal kommt es im Leben ganz anders: Der US-Amerikaner Daniel Everett wollte im brasilianischen Amazonas die Pirahã zum Christentum missionieren. Doch er fiel vom Glauben ab und studierte daraufhin über 40 Jahre hinweg die Sprache und die soziale Struktur dieser Jäger und Sammler. Heute 6.3. spricht Daniel Everett auf Einladung des Instituts für Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien über seine Forschung.
Gestaltung: Marlene Nowotny
Mit: Daniel Everett, Ethnologe und Sprachforscher

Vortrag: Der öffentliche Vortrag von Daniel Everett über seine Zeit bei den Pirahã findet am Abend im Campus der Uni Wien statt. Details hier.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe