Sybille Norden, Sonja Watzka und Marie-Therese Rudolph

ORF/MIRELA JASIC

Frauen im Musikbusiness

"Damenwahl" - der Weltfrauentag in Guten Morgen Österreich

Präsentation: Sonja Watzka
Musikauswahl: Sibylle Norden

"Sie spielt wie ein Mann!" Über dieses größte damals übliche Kompliment durfte sich die Pianistin Fanny Mendelssohn-Hensel freuen, die später - gegen den Willen ihrer Familie - als Komponistin Karriere machte.
Die Situation für Musikerinnen, die "außerhalb der häuslichen Kammer" musizieren, und vielleicht sogar von ihrer Profession leben wollten, war viele Jahrhunderte lang äußerst schwierig und gesellschaftlich "verpönt". Dennoch gab es eine Reihe von Frauen, die neben ihrem musikalischen Talent auch starke Persönlichkeiten waren, und ihren Platz in der Musikgeschichte gefunden haben.

Zu Gast im Studio ist die Musikwissenschaftlerin und Musikvermittlerin Marie-Therese Rudolph. Die gebürtige Linzerin leitet das
Festival 4020, arbeitet für KulturKontakt Austria, und ist auch Jurorin des Pasticcio-Preises von Ö1. Sie wird einige Frauenpersönlichkeiten vor den Vorhang holen und ihren Weg zum Erfolg nachzeichnen. Außerdem präsentiert sie einige musikalische Projekte und Initiativen, die ins Leben gerufen wurden, um junge Musikerinnen zu fördern.
Dazu spielen wir an diesem Tag ausschließlich Stücke, an denen Frauen (durch Komposition, Dirigat, Interpretation…) maßgeblich beteiligt sind.

Playlist

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn-Bartholdy
* Allegro - 3.Satz (00:03:59)
Titel: Konzert für Violine und Orchester in d-moll MWV O 3
Violinkonzert
Solist/Solistin: Tianwa Yang /Violine
Orchester: Sinfonia Finlandia Jyväskylä
Leitung: Patrick Gallois
Länge: 04:00 min
Label: Naxos 8572662

Komponist/Komponistin: Fanny Hensel, geb. Mendelssohn/1805 - 1847
* Stück Nr.3 : Allegretto grazioso (00:02:06)
Titel: Drei Stücke für Klavier zu vier Händen / Ersteinspielung nach dem unveröffentlichten Manuskript
Solist/Solistin: Yaara Tal /Klavier
Solist/Solistin: Andreas Groethuysen /Klavier
Länge: 02:05 min
Label: Sony SK 48494

Komponist/Komponistin: Maria Theresia von Paradis/1759 - 1824
Urheber/Urheberin: Samuel Dushkin/1891 - 1976
Bearbeiter/Bearbeiterin: Göran Söllscher /Arrangement
Titel: Sicilienne in Es-Dur für Violine und Klavier / Bearbeitung für Violoncello und Gitarre
Solist/Solistin: Jian Wang /Violoncello
Solist/Solistin: Göran Söllscher /Gitarre
Länge: 03:04 min
Label: Deutsche Grammophon 4776401

Komponist/Komponistin: Ethel Smyth/1858 - 1944
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ceciliy Hamilton
Titel: The March of the women : Shout, shout, up with your song
Anderssprachiger Titel: Der Frauenmarsch - Nr.3 aus den "Sonntagsliedern"
Solist/Solistin: Eiddwen Harrhy /Sopran
Chor: The Plymouth Festival Chorus
Orchester: The Plymouth Festival Orchestra
Leitung: Philip Brunelle
Länge: 03:22 min
Label: EMI Classics 4783802

Komponist/Komponistin: Elisabeth von Herzogenberg/1847-1892
* Allegretto (Nr.2)
Titel: Acht Klavierstücke
Solist/Solistin: Natasa Veljkovic /Klavier
Länge: 02:43 min
Label: cpo 7777892 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Anna Bon di Venezia /laut Beiheft/1738 - nach 1767
* Allegro - 3.Satz (00:01:44)
Titel: Divertimento für 2 Flöten und B.c. in A-Dur op.3/6 < veröff. 1759 >
Flötensonate
Solist/Solistin: Elisabeth Weinzierl /Flöte
Solist/Solistin: Edmund Wächter /Flöte
Solist/Solistin: Eva Schieferstein /Cembalo
Solist/Solistin: Philipp von Morgen /Violoncello
Länge: 01:44 min
Label: Thorofon CTH 2565

Komponist/Komponistin: Marianna Martines
Album: IL PRIMO AMORE - MUSIK VON MARIANNA MARTINES
* 1. Allegro con spirito - 1.Satz (00:04:58)
Titel: Ouvertüre in C-Dur für Bläser, Streicher und Basso continuo
Ausführende: La Floridiana
Leitung: Nicoleta Paraschivescu
Länge: 04:58 min
Label: deutsche harmonia mundi / So

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Symphonie Nr.1 in Es-Dur KV 16
* Allegro molto - 1.Satz (00:05:48)
Orchester: L' Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Länge: 05:49 min
Label: cpo 9998102

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi/1678 - 1741
Titel: Konzert für Violine und Orchester in E-Dur op.8 Nr.1 RV 269
Populartitel: Der Frühling
Solist/Solistin: Iona Brown /Violine
Orchester: Academy of St.Martin in the Fields
Leitung: Iona Brown
Länge: 03:02 min
Label: Hänssler CD 98107

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht