Tobias Moretti *** Fukushima-Doku

1. Interview mit Tobias Moretti
2. Furusato - Filmdoku zu Fukoshima

Beiträge

  • Interview mit Tobias Moretti

    Wenige Monate, bevor sich Tobias Moretti wieder nach Salzburg begibt, um dort zum zweiten mal die Rolle des Jedermann in der neuen Michael Sturminger -Inszenierung zu übernehmen, spielt er am Wiener Akademietheater in der Uraufführung des Stückes "Rosa oder die barmherzige Erde". Tobias Moretti, selbst 58 Jahre alt - spielt darin den 74jährigen Desiree, der vorgibt dement zu sein, um seinem bürgerlichen Dasein zu entfliehen und der im Demenzheim auf seine ehemalige Jugendliebe Rosa trifft. Im Interview spricht er über seine herausfordernde Rolle, seine Rückkehr an die Burg und über den offenen Brief der Burgtheaterschauspieler. - Gestaltung: Katharina Menhofer

  • Furusato - Filmdoku zu Fukoshima

    Kurz vor dem siebenten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima kommt heute der Dokumentarfilm "Furusato. Wunde Heimat" von Thorsten Trimpop in unsere Kinos. Der deutsche Dokumentarfilmer hat dafür ab 2012 immer wieder mehrere Monate in einer Kleinstadt nahe des Kraftwerks verbracht und im Alleingang seine dort gewonnenen Eindrücke auf die Leinwand gebracht. - Gestaltung: Judith Hoffmann

  • Alice Schwarzer: Meine algerische Familie
  • Wiener Staatsoper: Programmänderung
  • Kat Frankie ‑ Bad Behaviour Tour 2018

Sendereihe