Respektvoll und frech: Das Duo Heginger/Essl

"Sommerwellen" von und mit Agnes Heginger und Karlheinz Essl bei den Donaufestwochen Strudengau. Gestaltung: Jörg Duit.

Vor inzwischen fast neun Jahren fand die erste Improvisationsperformance von Agnes Heginger und Karlheinz Essl statt, die seither das Konzept "out of the blue" entwickelt und verfeinert haben. Im August 2017 haben Heginger und Essl unter dem Titel "Sommerwellen" ihr Projekt im Rahmen der Donaufestwochen im Strudengau weitergeführt.

Ausgangspunkt der Darbietungen waren von Beginn an Texte bzw. Gedichte, interpretiert von Sängerin Agnes Heginger im Dialog mit dem Komponisten und Elektroniker Karlheinz Essl, und zwar eben out of the blue, also aus dem Moment heraus. Nun sind neun Jahre natürlich auch ein Zeitraum, wo man in diesem Fall eine schöne Entwicklung sehen kann, im Sinne von: Die Früchte sind tatsächlich reifer und noch gehaltvoller geworden, die Antennen füreinander - ganz unserer Zeit entsprechend - leichter, aber hochempfindlich, der künstlerische Umgang miteinander auf ganz organische Weise respektvoll, aber auch fordernd-frech-provokant, immer jedoch vertrauensvoll und unterstützend. Das Ergebnis ist ein Konzert, in dem nichts und niemand zu kurz kommt, schon gar nicht das Publikum. Es wird liebevoll an der Hand genommen und ist bereit, überall hin zu folgen.

"Sommerwellen" entstand als Performance im Rahmen der Donaufestwochen Strudengau am 6. August 2017 im Vierkanthof Auer beim Stift Ardagger.

Playlist

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ingeborg Bachmann: Im Sommer & An die Sonne
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joachim Ringelnatz: Sommerfrische
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ernst Jandl: Springbrunnen
Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: SOMMERWELLEN - OUT OF THE BLUE
live at Donaufestwochen Strudengau
Titel: Morgenfeld

(AUSSCHNITT)
Ausführender/Ausführende: Agnes Heginger, Stimme
Karlheinz Essl, Elektronik
Länge: 09:44 min
Label: Nachtstück Records 2017

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Walter von der Vogelweide: Under der linden
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ernst Jandl: liegen bei dir
Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: SOMMERWELLEN - OUT OF THE BLUE
live at Donaufestwochen Strudengau
Titel: Tandaradei

(AUSSCHNITT)
Ausführender/Ausführende: Agnes Heginger, Stimme
Karlheinz Essl, Elektronik
Länge: 07:03 min
Label: Nachtstück Records 2017

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joachim Ringelnatz: Wenn ich zwei Vöglein wär
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gert Jonke: Lied der Nachtigall
Album: SOMMERWELLEN - OUT OF THE BLUE
live at Donaufestwochen Strudengau
Titel: Vöglein

(AUSSCHNITT)
Ausführender/Ausführende: Agnes Heginger, Stimme
Länge: 05:03 min
Label: Nachtstück Records 2017

Christine Nöstlinger: Unmegliche Dram
Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: SOMMERWELLEN - OUT OF THE BLUE
live at Donaufestwochen Strudengau
Titel: Dram

(AUSSCHNITT)
Ausführender/Ausführende: Agnes Heginger, Stimme
Karlheinz Essl, Elektronik
Länge: 08:18 min
Label: Nachtstück Records 2017

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Mackeben/Beckmann: Nur nicht aus Liebe weinen
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Christine Lavant: Leise lieb ich mich in dich hinein
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joachim Ringelnatz: Ich hab dich so lieb
Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: SOMMERWELLEN - OUT OF THE BLUE
live at Donaufestwochen Strudengau
Titel: Zarah

(AUSSCHNITT)
Ausführender/Ausführende: Agnes Heginger, Stimme
Karlheinz Essl, Elektronik
Länge: 08:13 min
Label: Nachtstück Records 2017

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ernst Jandl: Einmal ist die Freude
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hertha Kräftner: Freude
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Nietzsche: Schlussreim
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Rainer Maria Rilke: Du mußt das Leben nicht verstehen
Komponist/Komponistin: Karlheinz Essl
Album: SOMMERWELLEN - OUT OF THE BLUE
live at Donaufestwochen Strudengau
Titel: Encore

(AUSSCHNITT)
Ausführender/Ausführende: Agnes Heginger, Stimme
Karlheinz Essl, Elektronik
Länge: 05:50 min
Label: Nachtstück Records 2017

Sendereihe