"Das Licht auf Madagaskar ist wunderschön"

Pascal Maître über Madagaskar, den Affenbrotbaum und seine Faszination fürs Fotografieren

Im Naturhistorischen Museum in Wien spricht Rudi mit dem französischen Fotografen Pascal Maître. Für seine Reportagen reiste er schon 27 Mal auf die fünftgrößte Insel der Welt - nach Madagaskar. Er erzählt dem Radiohund vom Affenbrotbaum, von dem Land und den Menschen dort - und wie ihn schon als Kind Fotos faszinierten.


Pascal Maître: "Als Kind hat mich meine Mutter immer zum Einkaufen in ein kleines Lebensmittelgeschäft geschickt. Damals hat es eine Nudelmarke gegeben, wo kleine Bildchen in der Packung waren. Und ich hab immer diese Nudeln genommen, nur wegen der Bilder."


Gestaltung: Johanna Steiner

Service

Baobab. Der Zauberbaum. Fotografien von Pascal Maitre. Naturhistorisches Museum Wien
07. März 2018 - 03. Juni 2018


Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe