Gayle Tufts

ROBERT BECKER

Gayle Tufts rettet die Welt: Für einen Abend

Gayle Tufts ist "Superwoman". Live aus dem ORF RadioKulturhaus. Moderation: Bernhard Fellinger

Gayle Tufts ist die bekannteste in Deutschland lebende Amerikanerin und eine Institution für intelligente Unterhaltung. Seit 25 Jahren lebt die Entertainerin und Autorin in Berlin. Klug, witzig und weiblich kommentiert sie den deutschen Alltag und räumt auf beiden Seiten mit etlichen Vorurteilen auf. In ihrem neuen Programm aktiviert sie all ihre Superkräfte, um mit viel Musik, Tanz und Comedy-Elementen "the Power of Showbiz" zu verbreiten. Nebenbei führt sie ihren beständigen Kampf gegen die Sehnsucht nach einfachen Antworten.

Gayle Tufts widmet sich in ihrer Show außerdem den Heldinnen des Alltags, erklärt den neuen "Donaldismus" ebenso, wie die berauschende Wirkung von Superfoods und gibt interessante Einblick in die Glitzerwelt einer erwachsenen Frau: Magic Unterwäsche, Grünkohlsmoothies und komödiantischen Einsatz bis zum letzten Atemzug.

Sendereihe

Gestaltung