Maxim Gorki

AP

Zum 150. Geburtstag von Maxim Gorki

"Der Fremdenführer" von Maxim Gorki (150. GT). Aus dem Russischen übersetzt von Anne Bock. Es liest Thomas Thieme. Eine Aufnahme des Landesstudios Niederösterreich 1993. Präsentation: Nicole Dietrich

Der alte Pjotr hat den Ruf, ein besonders guter Fremdenführer zu sein. Er macht sich erbötig, zwei Reisende für ein paar Kopeken durch den Riasaner Wald nach Murom zu führen. Aber schon nach kurzer Zeit kommen den beiden Zweifel, ob ihr Führer tatsächlich die vielgerühmte Ortskenntnis besitzt ...

Service

Aus: Maxim Gorki, "Meisternovellen". Aus dem Russischen übersetzt von Anne Bock. Manesse Verlag, 1959

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Mehr dazu in oe1.orf.at