Thomas Edlinger

DPA/INGO WAGNER

Endlose Gegenwart beim Donaufestival 2018

Donaufestival 2018. Über die Ungleichzeitigkeit des Gleichzeitigen. Gestaltung: Susanna Niedermayr

Die Herrschaft des endlos Gegenwärtigen wird beim diesjährigen Donaufestival unter die Lupe genommen. Wie können wir uns dieser entziehen? Durch Verweigerung? Durch Be- oder Entschleunigung? Durch Übertreibung? Das Programm des Donaufestivals eröffnet hier eine Vielzahl an neuen Blickwinkeln.

Und im Musikprogramm wird die Ungleichzeitigkeit des Gleichzeitigen ausgelotet, mit "hochkomprimierten oder zerklüfteten" Soundtracks ebenso, wie mit "vom Retrofuturismus angekränkelter, schwebender Melancholie" und "verdichteter, energetischer Härte". Gemeinsam mit Thomas Edlinger, dem künstlerischen Leiter des Donaufestivals, laden wir zu einer akustischen Vorschau.

Playlist

Komponist/Komponistin: Nick Curly
Komponist/Komponistin: Dennis Ferrer
Titel: Underground (Techno Marching Band Version)
Ausführende: Meute
Länge: 00:40 min
Label: copyright control

Sendereihe

Gestaltung