Das Adamas Quartett

JULIA WESELY

Das Adamas Quartett

mit Helmut Jasbar. House-Konzert: Das Adamas Quartett.

Erstmals wird die Bühne der Radiosession frei gemacht für ein klassisches Ensemble: Das 2003 gegründete und mehrfach ausgezeichnete Adamas Quartett, bestehend aus Claudia Sturm (1. Violine), Roland Herret (2. Violine), Anna Dekan (Viola) und Jakob Gisler (Violoncello), wird ein Kammerkonzert der ungewöhnlichen Art bestreiten.

Das Streichquartett, bekannt für sein präzises, ausgewogenes Spiel wie auch für das leidenschaftliche Engagement für zeitgenössische Musik (insbesondere für die Werke der aus Österreich vertriebenen Komponistinnen und Komponisten), wird in der Radiosession einige ausgewählte Kompositionen darbieten, aber auch mit Gastgeber Helmut Jasbar improvisieren und so eine Brücke zwischen Interpretation und spontanem Musizieren schlagen.

Playlist

Urheber/Urheberin: Alexandra Tansman
Titel: Triptyque
Ausführender/Ausführende: Admas Quartett
Länge: 06:00 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Hans Krase
Titel: Streichquartett No.2 Opus 7
Ausführender/Ausführende: Adamas Quartett
Länge: 06:10 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Hans Krase
Titel: Pavel Haas Von den Affenbergen Streichquartett Nr 2 op 7
Ausführender/Ausführende: Adamas Quartett
Länge: 07:50 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Luigi Boccherini
Titel: Fandago Quintett
Ausführender/Ausführende: Adamas Quartett und Helmut Jasbar
Länge: 06:10 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Adamas Quartett und Helmut Jasbar
Titel: Improvisationen
Ausführender/Ausführende: Adamas Quartett und Helmut Jasbar
Länge: 12:00 min
Label: Manus

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht