Zwei Mal Lunch gefällig?

(I) Apollon Musagète Quartett. Jean Sibelius: Andante festivo Giacomo Puccini: Crisantemi Edvard Grieg: Streichquartett Nr. 1 g-Moll op. 27 (II) Wind Section of the Scottish Chamber Orchestra. Francis Poulenc: Sonate für Klarinette und Fagott Ludwig van Beethoven: Oktett für Bläser Es-Dur op. 103 (aufgenommen am 29. Jänner und 12. Februar in der Wigmore Hall, London). Präsentation: Peter Kislinger

Nicht die alte Leier: AMQ

"Wenn Apollon nicht die Leier, sondern Violine spielen würde, dann klänge es bestimmt so", las man 2010 in der Süddeutschen Zeitung. Das Apollon Musagète Quartett - kurz: AMQ - ist ein polnisches Streichquartett. Gegründet wurde es 2006 in Wien. Die vier Herren wurden an der Wiener Musikuniversität von Johannes Meissl in die Kunst des Quartettspielens eingeweiht. International bekannt wurde AMQ 2010, als es nicht bloß den ARD-Musikwettbewerb in der Kategorie Streichquartett, sondern beinahe auch alle Sonderpreise einheimste. 2012 wurde es in das Förderungsprogramm von Radio 3 der britischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt BBC aufgenommen.

Fünf Jahre später wurde das Quartett, das - natürlich mit Ausnahme des Cellisten - stehend spielt, zu einem der traditionsreichen, kostenlos zugänglichen, Lunch Time Concerts in die Londoner Wigmore Hall eingeladen. Das Quartett kredenzte dem Publikum bezaubernde Miniaturen von Sibelius und Puccini als Vorspeise und als Hauptgericht Edvard Griegs einzig vollendetes, Streichquartett, das Einflüsse von Hardanger Fiedlern erkennen lässt. Nachtisch gab es auch.


Viel Ahnung von Tuten und Blasen

Eine der populärsten Formen der Unterhaltungsmusik Ende des 18. Jahrhunderts war die "Harmoniemusik" - Musik für Blasmusikapellen, die, im Gegensatz zu Streichinstrumenten, auch im Freien gewissen Wetterkapriolen leichter trotzen konnten. Aristokraten, die auf sich hielten, wollten sich solche Orchester leisten, die oft auch in die Hoforchester integriert waren oder wurden. 2012 fanden sich Mitglieder des Scottish Chamber Orchestra und bilden seitdem Scottish Chamber Orchestra Wind Soloists.

In ihrem Debütkonzert servierten sie in der Wigmore Hall Beethovens Oktett, das er noch in Bonn für Erzherzog Maximilian Franz komponiert hatte, ehe er es in Wien revidierte, als er sich schon bei Joseph Haydn den letzten Schliff holte. Als Amuse-Gueule gab es Poulencs kurze, kurzweilige und schrullig-witzige Sonate für Klarinette und Fagott aus dem Jahr 1922. Auch dieser Meister revidierte, 23 Jahre später, sein Rezept; und auch in diesem Lunchtime Concert gab es einen spritzigen Nachschlag - mit Champagner.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius/1865 - 1957
Titel: Andante festivo, JS 34a - für Orchester
Ausführende: Apollon Musagete Quartett
Ausführender/Ausführende: Pawel Zalejski/Violine
Ausführender/Ausführende: Bartosz Zachlod/Violine
Ausführender/Ausführende: Piotr Szumiel/Viola
Ausführender/Ausführende: Piotr Skweres/Violoncello
Länge: 05:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Giacomo Puccini/1858 - 1924
Titel: Crisantemi "Alla memoria di Amadeo di Savoia, Duca d' Aosta" - für Streichquartett
Anderssprachiger Titel: Die Chrysanthemen
Ausführende: Apollon Musagete Quartett
Ausführender/Ausführende: Pawel Zalejski/Violine
Ausführender/Ausführende: Bartosz Zachlod/Violine
Ausführender/Ausführende: Piotr Szumiel/Viola
Ausführender/Ausführende: Piotr Skweres/Violoncello
Länge: 06:40 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg/1843 - 1907
Titel: Quartett für Streicher in g-moll op.27
Streichquartett
* Un poco andante - Allegro molto ed agitato - 1.Satz
* Romanze: Andantino - Allegro agitato
* Intermezzo. Allegro molto marcato - 3.Satz
* Finale. Lento - Presto alla Saltarella - 4.Satz
Ausführende: Apollon Musagete Quartett
Ausführender/Ausführende: Pawel Zalejski/Violine
Ausführender/Ausführende: Bartosz Zachlod/Violine
Ausführender/Ausführende: Piotr Szumiel/Viola
Ausführender/Ausführende: Piotr Skweres/Violoncello
Länge: 35:15 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Osvaldo Fresedo/1897 - 1984
Titel: Vida mia
Ausführende: Apollon Musagete Quartett
Ausführender/Ausführende: Pawel Zalejski/Violine
Ausführender/Ausführende: Bartosz Zachlod/Violine
Ausführender/Ausführende: Piotr Szumiel/Viola
Ausführender/Ausführende: Piotr Skweres/Violoncello
Länge: 03:15 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Francis Poulenc/1899 - 1963
Titel: Sonate für Klarinette und Fagott
* Allegro - 1.Satz
* Romance < Andante tres doux > - 2.Satz
* Final < Tres anime > - 3.Satz
Ausführende: Scottish Chamber Orchestra Wind Soloists
Ausführender/Ausführende: Maximiliano Martin / Klarinette
Ausführender/Ausführende: Peter Whelan / Fagott
Länge: 07:22 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven / 1770 - 1827
Titel: Oktett für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte und 2 Hörner in Es-Dur op.103
Bläseroktett
* Allegro - 1.Satz )
* Andante - 2.Satz
* Menuetto - Trio - 3.Satz
* Finale: Presto - 4.Satz
Ausführende: Scottish Chamber Orchestra Wind Soloists
Ausführender/Ausführende: Robin Williams / Oboe
Ausführender/Ausführende: Rosie Staniforth / Oboe
Ausführender/Ausführende: Maximiliano Martin / Klarinette
Ausführender/Ausführende: William Stafford / Klarinette
Ausführender/Ausführende: Peter Whelan / Fagott
Ausführender/Ausführende: Alison Green / Fagott
Ausführender/Ausführende: Alec Frank-Gemmill / Horn
Ausführender/Ausführende: Harry Johnstone / Horn
Länge: 20:20 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Bearbeiter/Bearbeiterin: Josef Triebensee/1772 - 1846
Gesamttitel: DON GIOVANNI - Bearbeitung für 8 Blasinstrumente / Harmoniemusik
Titel: Fin ch'han dal vino / 1.Akt Nr.11 Arie Don Giovanni: Presto
Populartitel: Champagnerarie
Anderssprachiger Titel: Auf denn zum Feste
Ausführende: Scottish Chamber Orchestra Wind Soloists
Ausführender/Ausführende: Robin Williams / Oboe
Ausführender/Ausführende: Rosie Staniforth / Oboe
Ausführender/Ausführende: Maximiliano Martin / Klarinette
Ausführender/Ausführende: William Stafford / Klarinette
Ausführender/Ausführende: Peter Whelan / Fagott
Ausführender/Ausführende: Alison Green / Fagott
Ausführender/Ausführende: Alec Frank-Gemmill / Horn
Ausführender/Ausführende: Harry Johnstone / Horn
Länge: 01:00 min
Label: EBU