Beine von wartenden Menschen

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Die Orte zwischen Kommen, Drankommen und wieder Gehen

Wo man Ärzte, Beamte oder den Abflug erwartet.
Über den Versuch, das Warten erträglicher zu gestalten.

An manchen Orten bleibt niemand länger als notwendig. Ärztinnen versuchen, ihren Patientinnen und Patienten mit Zeitschriften und Topfpflanzen Komfort zu bieten. Auf Ämtern verschaffen Kaffeeautomaten Abwechslung. Bisweilen soll ein Fernseher mit Infotainment ablenken oder leise Klaviermusik beruhigen. Auf Flughäfen locken Lounges mit bequemen Polstersesseln, Häppchen und Duschen - was wiederum seinen Preis hat und nicht für jeden zugänglich ist.
Von der Gestaltung eines Zwischenorts


Gestaltung: Elisabeth Stecker

Service

HÖRSPIELE/HÖRBÜCHER:

Joseph Roth: Reportagen und Feuilletons 1919 - 1939
Gelesen von Elisabeth Orth und Cornelius Obonya
ORF Radio Österreich 1 (2004)

Tonja Grüner: Eine Stunde in einem Wartezimmer
Gelesen von Bibiana Zeller, Franz Robert Wagner, Gesine Lübcke, Eike Baum
ORF Radio Oberösterreich (1983)


BUCH:

Friederike Gräff: Warten. Erkundungen eines ungeliebten Zustands
Ch. Links Verlag, 2014

Sendereihe