Das Ö1 Konzert

Internationale Barocktage Stift Melk revisited. Gestaltung: Jörg Duit

Werke von Bach und Beer, Allegri und anderen, mit den Tallis Scholars, dem New London Consort, dem Hassler Consort und der Akademie für Alte Musik Berlin.

Wenige Tage, bevor das musikalische Pfingstwochenende in Melk 2018 beginnt, ein Blick zurück ins Jahr 2000, da standen die Internationalen Barocktage erstens im Zeichen von Johann Sebastian Bach zu dessen 250. Todestag und es wurde zum 300. Todestag des Schriftstellers und Komponisten Johann Beer erstmals seit über drei Jahrhunderten wieder seine mehrchörige Messe aufgeführt.

Auch im Jahr 2000 galt schon, was der jetzige künstlerischer Leiter Michael Schade zu Wirkung und Nebenwirkungen dieses Festes sagt: "Ich habe noch nie jemanden kennengelernt, der nach Melk gekommen ist und es nicht als besserer Mensch wieder verlassen hat".

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Beer
Urheber/Urheberin: Johann BEER
Album: INTERNATIONALE BAROCKTAGE STIFT MELK 1999-2000 / CD 3
Titel: MISSA S. MARCELLINI à 19 o 22
* Kyrie (00:07:35)
* Gloria (00:13:05)
* Credo (00:16:34)
* Sanctus - Osanna (00:02:59)
* Benedictus - Osanna (00:02:38)
* Agnus Dei ( mit APPLAUS 4.46) (00:03:52)
SAMSTAG, 10.Juni 2000, 19.30 Uhr / Stiftskirche Melk
Marcellus-Messe
Ausführende: Hassler Consort
Leitung: Franz Raml
Länge: 47:46 min
Label: ORF Edition Alte Musik CD 272 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Album: INTERNATIONALE BAROCKTAGE STIFT MELK 1999-2000 / CD 1
* Tempo di Borea - Nr.7 (mit APPLAUS 3.58) (00:03:26)
Titel: Partita für Violine in h-moll BWV 1002 / Bearbeitung für Laute / daraus :
FREITAG, 9. Juni 2000, 20.00 Uhr / Kolomanisaal, Stift Melk
Solist/Solistin: Hopkinson Smith /Laute
Länge: 04:02 min
Label: ORF Edition Alte Musik CD 272 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Album: INTERNATIONALE BAROCKTAGE STIFT MELK 1999-2000 / CD 1
Titel: Brandenburgisches Konzert Nr.3 in G-Dur BWV 1048
* (Allegro moderato) - 1.Satz; Adagio - 2.Satz (00:05:37)
* Allegro - 3.Satz (00:04:26)
MONTAG, 12. Juni 2000, 11.00 Uhr / Kolomanisaal, Stift Melk
Concerto
Ausführende: New London Consort
Leitung: Philip Pickett
Länge: 10:08 min
Label: ORF Edition Alte Musik CD 272 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Album: INTERNATIONALE BAROCKTAGE STIFT MELK 1999-2000 / CD 2
Titel: Sinfonia in D-Dur aus der Kantate "Wir danken dir, Gott" BWV 29 (nach der autographen Partitur der Preußischen Staatsbibliothek Berlin)
MONTAG, 24. Mai 1999, 19.00 Uhr / Kolomanisaal, Stift Melk
Ausführende: Akademie für Alte Musik Berlin
Solist/Solistin: Christine Schornsheim /Orgel
Leitung: Stephan Mai
Länge: 03:52 min
Label: ORF Edition Alte Musik CD 272 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Gregorio Allegri
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel AT, Psalm 51 (50)
Album: INTERNATIONALE BAROCKTAGE STIFT MELK 1999-2000 / CD 1
Titel: Miserere mei, Deus - Psalm 50 (51)
Chor: The Tallis Scholars
Leitung: Peter Phillips
Länge: 11:48 min
Label: ORF Edition Alte Musik CD 272 (3 CD)