Vier Jahreszeiten

Musik aus dem RadioKulturhaus. Four Seasons. Ein formidables Quartett aus Graz.
Gestaltung: Jörg Duit

Die erste Assoziation zum Eigenschaftswort formidabel ist positiv. Denn seine gängigste Bedeutung ist ja tatsächlich außergewöhnlich, erstaunlich, großartig, ungewöhnlich.
Wenn man dann ein bisschen in die Vergangenheit geht und feststellt, dass formidabel auch mal Synonym für furchtbar, grauenerregend, schrecklich, riesig war, dann sollte man es eigentlich wissen wollen. Es zahlt sich aus!

Four Seasons, eine Formation um den 27-jährigen steirischen Trompetenvirtuosen Gerhard Ornig, macht tatsächlich ganz eigensinnige Töne auf der großen Spielwiese des kammermusikalischen Jazz, die international breit aufgestellte Kollegenschaft trägt dazu maßgeblich bei: der schwedische Posaunist Karel Eriksson, der griechische Kontrabassist Vasilis Koutsonanos und Schlagzeuger Luis André Carneiro de Oliviera aus Brasilien.

Service

Details zu den Veranstaltungen im RadioKulturhaus

Sendereihe

Übersicht